2T-Mischung mit Aral Ultimate - Haltbarkeit

Diskutiere 2T-Mischung mit Aral Ultimate - Haltbarkeit im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Servus zusammen. Wenn man Super E5 oder E10 mit 2T-Öl mischt um damit Motorsägen, -sensen oder ähnliches zu betreiben, soll man die Mischung ja...
N

Nervensaeger

Registriert
31.05.2013
Beiträge
160
Ort
MSP
Servus zusammen.

Wenn man Super E5 oder E10 mit 2T-Öl mischt um damit Motorsägen, -sensen oder ähnliches zu betreiben, soll man die Mischung ja in wenigen Wochen aufbrauchen weil der Alkoholanteil Wasser "zieht" und sich das zugesetzte Öl entmischt.

Wie ist das, wenn man für die Mischung die Premium-Benzinsorte Ultimate verwendet, die ja keinen Alkohol enthält. Wie lange lässt sich so eine Mischung verwenden ohne Motorschäden zu riskieren?
 
Es ist weniger das Wasser
Das Problem liegt an der selbsttätigen Entmischung ohne die Teile durch Schütteln wieder gemischt zu bekommen.
Dann läuft das Motörchen plötzlich ohne Schmierung...
Ein halbes Jehr ist aber noch nicht sonderlich kritisch..

PS
 
Für den Rasenmäher stelle ich meine Mischung mit jedem normalen Benzin her und lasse sie dann auch mal 5 Jahre im Kanister. Der Mäher lauft seit über 40 Jahren. Von daher würde ich das mit den Haltbarkeiten nicht ganz so eng sehen.
 
Das Problem ist weniger das Entmischen, sondern die Zündwilligkeit des Kraftstoffes.
Auf 5l eine Ampulle Fuel-Fit oder vergleichbar und das Problem ist gelöst.
 
Vor 40 Jahren gab es auch noch keinen Bio Anteil im Benzin.
Der heutige Sprit altert viel schneller als damals. Eine Mischung die einmal richtig gemischt war, entmischt sich normalerweise über mehrere Jahre nicht mehr. Das war früher mal, als noch mit SAE30 Motoröl gemischt wurde.
Problem ist tatsächlich der Bioethanol im modernen Sprit

https://www.aral.de/de/global/forsc...ffe.html#accordion_ottokraftstoff-haltbarkeit

Aral Ultimate hat keinen Bioethanol:
https://www.aral.de/de/global/forschung/faq/faq-aral-ultimate.html#accordion_ultimate-4

Mit normalem Sprit hatte ich teilweise schon Startprobleme bei Gartengeräten, wenn die über den heißen Sommer in der Garage standen. Mit Ultimate bisher keine Probleme mehr.
Wird der Sprit im kühlen Keller im verschlossenen Kanister gelagert, dann sollten 2 Jahre kein Problem sein.
 
Thema: 2T-Mischung mit Aral Ultimate - Haltbarkeit

Ähnliche Themen

S
Antworten
12
Aufrufe
5.892
Saxonia
S
R
Antworten
3
Aufrufe
1.538
Trabold
T
A
Antworten
11
Aufrufe
5.063
Amur
A
F
Antworten
3
Aufrufe
1.843
Hannes280
H
Zurück
Oben