Wagenheber gesucht

Tipps und Tricks, Wartung, Instandsetzungsarbeiten, Ersatzteilquellen für Traktoren, Unimogs, Anhänger & Co. Spezielle Tipps auch für Oldtimer.

Moderator: Torben83

Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 13839
Registriert: Dienstag 13. Januar 2004, 20:01
Wohnort/Region:
Wohnort: Gauting bei München

Re: Wagenheber gesucht

Beitrag von Alfred » Samstag 20. Oktober 2018, 09:50

ich habe meinen Compaq damals bei Knoll gekauft und in München abgeholt, war um die ~200€,
einfach mal anfragen da die Suchfunktion dort nichts an Werkzeugen bietet.
http://www.knoll-gruppe.de/xist4c/web/b ... _2163_.htm
kein Soja- Rindfleisch- und Holzimport zum Schutz der Regenwälder

Björn88
Beiträge: 230
Registriert: Montag 22. August 2016, 01:54
Wohnort/Region: Schiffdorf bei Bremerhaven

Re: Wagenheber gesucht

Beitrag von Björn88 » Sonntag 21. Oktober 2018, 09:12

Interessant wäre eigentlich mal die Frage, was willst du denn am Auto machen? Willst du nur Radwechsel und evtl mal die Bremsen machen, oder zum Beispiel Getriebe rausfummeln?

handmade
Beiträge: 232
Registriert: Donnerstag 16. März 2017, 20:45
Wohnort/Region: Goettingen

Re: Wagenheber gesucht

Beitrag von handmade » Sonntag 21. Oktober 2018, 10:05

Wie so oft, habe ich das Thema und die Tips zum Anlass genommen und den Eigenbedarf hinterfragt......
Meine Anwendung wäre, PKW und evt. Stadt SUV Räderwechsel.
Ist das der besagte Compac nur in rot?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
handmade

black beauty
Beiträge: 51
Registriert: Donnerstag 14. Januar 2010, 19:11
Wohnort/Region: SU

Re: Wagenheber gesucht

Beitrag von black beauty » Sonntag 21. Oktober 2018, 11:30

Hallo,
ja ist er,
und wieviel soll er in rot bei Würth kosten?

Gruß Markus

handmade
Beiträge: 232
Registriert: Donnerstag 16. März 2017, 20:45
Wohnort/Region: Goettingen

Re: Wagenheber gesucht

Beitrag von handmade » Sonntag 21. Oktober 2018, 19:17

Gut,, bis gestern kannte ich das Produkt und den Hersteller nicht......scheint ja demnach was vernünftiges zu sein.
Kann mir gut vorstellen, den nöchsten Radwechsel nun anstatt dem Fernostheber aus meiner Jugend, mit diesem aus DK durchzuführen.
Werde den Preis erfragen, auch für das Gummipad, dann sehen wir weiter......
Gruß
handmade

MSG
Moderator
Beiträge: 5413
Registriert: Mittwoch 16. September 2009, 10:21
Wohnort/Region:
Wohnort: 20km rechts von Darmstadt

Re: Wagenheber gesucht

Beitrag von MSG » Sonntag 21. Oktober 2018, 22:27

handmade hat geschrieben:
Sonntag 21. Oktober 2018, 19:17
Gummipad
Meinst du das für zwischen den Heber und das Auto? Bei mir tut da ein ganz normaler Eishockeypuck (gibts preiswert auf Ebay) seit Jahren dienst :=)

Björn88
Beiträge: 230
Registriert: Montag 22. August 2016, 01:54
Wohnort/Region: Schiffdorf bei Bremerhaven

Re: Wagenheber gesucht

Beitrag von Björn88 » Sonntag 21. Oktober 2018, 23:26

Also für deine Zwecke, würde mir ein günstiger Wagenheber zb von wessels und Müller oder coler reichen. Beim SUV, ggf einen holzklotz drauf.

Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 13839
Registriert: Dienstag 13. Januar 2004, 20:01
Wohnort/Region:
Wohnort: Gauting bei München

Re: Wagenheber gesucht

Beitrag von Alfred » Montag 22. Oktober 2018, 07:53

handmade hat geschrieben:
Sonntag 21. Oktober 2018, 19:17
Werde den Preis erfragen, auch für das Gummipad, dann sehen wir weiter......
das Gummipad habe ich auch, der Vorteil ist dass es über die Metallplatte gezogen wird und fest ist, zusätzlich kann man einen beliebigen Gummi- oder Holzklotz verwenden.
kein Soja- Rindfleisch- und Holzimport zum Schutz der Regenwälder

handmade
Beiträge: 232
Registriert: Donnerstag 16. März 2017, 20:45
Wohnort/Region: Goettingen

Re: Wagenheber gesucht

Beitrag von handmade » Montag 22. Oktober 2018, 10:29

Ich mag es einfach komplett und passend.
Bislang nutze ich so ein Reststück aus 10mm Hartgummi mit Gewebeschichten......

Das Zubehörteil nennt sich Sattelkissen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
handmade

Beff
Beiträge: 135
Registriert: Freitag 29. April 2005, 16:16
Wohnort/Region:

Re: Wagenheber gesucht

Beitrag von Beff » Donnerstag 25. Oktober 2018, 22:05

Alfred hat geschrieben:
Samstag 20. Oktober 2018, 09:50
ich habe meinen Compaq damals bei Knoll gekauft und in München abgeholt, war um die ~200€, [...]
Danke! Habe angefragt, zur Info: 270€/brutto - ab Lager.

Antworten