Sabo XX Th passenden Motor?

Rasenmäher und Rasentraktoren, Motorsensen und Heckenscheren, aber auch Einachser gehören zu den Themen in diesem Forum.
Antworten
Oelpi
Beiträge: 97
Registriert: 18. Mär 2005, 20:37
Wohnort/Region: Münsterland

Sabo XX Th passenden Motor?

Beitrag von Oelpi » 11. Jan 2019, 22:32

Hallo

In meinen Sabo, 54cm Schnittbreite (54 TH?) , möchte ich einen anderen Motor einbauen da der sehr viel Öl verbraucht. Ich weiß das die Kurbelwellenlänge und dicke passen muss.

Ich hab hier noch einen Motor auf den steht 450 Series , der ist in einen Toro Mäher verbaut. Passt der Motor auf den Sabo?



Vielen Dank für eure Hilfe..
Stihl KM 131r
Stihl KM-hl 135
Stihl HS 81R
Stihl TS 360
Shindaiwa 269T
Wacker BY83

Trabold
Beiträge: 5993
Registriert: 26. Jan 2004, 10:09
Wohnort/Region:
Wohnort: Mannheim/Baden-Württ.
Kontaktdaten:

Re: Sabo XX Th passenden Motor?

Beitrag von Trabold » 12. Jan 2019, 10:25

laut meinen Sabo - Unterlagen gab es /gibt es keinen 54 cm mit einer Th Bezeichnung
in den Sabo Archiv unterlagen hätte ich eine Auswahl bei Modell 52 gefunden .
um einen passenden Motor zu finden der dann auf das Chassie passt
ist es grundsätzlich wichtig vorab zu wissen:
hat der verbaute Motor eine Messerbremse ?
Durchmesser der Kurbelwelle 22,2 / 25,00 /25,4mm
Länge 62mm / 81 mm
einfacher geht es wenn die Exakten Motordaten bekannt sind
diese sind meistens über der Zündkerze ins Lüfterblech gestanzt.
da der Gasfernbedienzug mal Rechts/ Links oder Vorne verbaut ist
benötigt man je nach Ersatzmotor einen neuen Zug.

Die Toro Motoren der 450er Klasse sind meiner Info nur bei der 43 cm Klasse
verbaut worden somit dürfte die Leistung für ein 52cm/54 cm Gerät
etwas zu schwach sein.
MOTORGERÄTEHÄNDLER Wir bieten TIPP'S & ERSATZTEILE für Gartengeräte Mein Grundsatz: Es ist ein Guter alter Brauch-da wo man geholfen bekommt- da KAUFT man auch. Mail: trabold (ät) t-online.de
P.S. Danke(hat geklappt) ist kein Zahlungsmittel, es freut nicht nur den Tippgeber

Oelpi
Beiträge: 97
Registriert: 18. Mär 2005, 20:37
Wohnort/Region: Münsterland

Re: Sabo XX Th passenden Motor?

Beitrag von Oelpi » 12. Jan 2019, 18:32

Ich hab mal nachgeschaut, folgende Nummer steht da:

126802-0423-01 92090456

Der Motor ist ohne Messerbremse.

Das der Motor schwächer sein wird ist mir bekannt. Der Rasenmäher mäht nur regelmässig das Kriegerdenkmal, dafür wird es wohl reichen.

Um eventuell in Zukunft selbst zu gucken, welche Nummer muss denn passen?

Vielen Dank
Stihl KM 131r
Stihl KM-hl 135
Stihl HS 81R
Stihl TS 360
Shindaiwa 269T
Wacker BY83

Trabold
Beiträge: 5993
Registriert: 26. Jan 2004, 10:09
Wohnort/Region:
Wohnort: Mannheim/Baden-Württ.
Kontaktdaten:

Re: Sabo XX Th passenden Motor?

Beitrag von Trabold » 13. Jan 2019, 12:42

dieser Motor aus By. 1992 passt vom Lochkreis,
die Welle hat 22,2mm und ist 81mm lang
sollte also auf Sabo Geräte passen.
MOTORGERÄTEHÄNDLER Wir bieten TIPP'S & ERSATZTEILE für Gartengeräte Mein Grundsatz: Es ist ein Guter alter Brauch-da wo man geholfen bekommt- da KAUFT man auch. Mail: trabold (ät) t-online.de
P.S. Danke(hat geklappt) ist kein Zahlungsmittel, es freut nicht nur den Tippgeber

Oelpi
Beiträge: 97
Registriert: 18. Mär 2005, 20:37
Wohnort/Region: Münsterland

Re: Sabo XX Th passenden Motor?

Beitrag von Oelpi » 13. Jan 2019, 12:45

Prima, Danke..

Melde mich nach erfolgreichen Umbau!
Stihl KM 131r
Stihl KM-hl 135
Stihl HS 81R
Stihl TS 360
Shindaiwa 269T
Wacker BY83

Oelpi
Beiträge: 97
Registriert: 18. Mär 2005, 20:37
Wohnort/Region: Münsterland

Re: Sabo XX Th passenden Motor?

Beitrag von Oelpi » 13. Jan 2019, 14:33

Bin schon angefangen, bei diesen Mistwetter...

Wie bekomme ich denn das Keiriemenscheibengedöns ab?

Einfach nur mit einen Abzieher abziehen? Der rutscht immer ab weil er nur in der schrägen Keilriemenhalterung platz finden.
Stihl KM 131r
Stihl KM-hl 135
Stihl HS 81R
Stihl TS 360
Shindaiwa 269T
Wacker BY83

Trabold
Beiträge: 5993
Registriert: 26. Jan 2004, 10:09
Wohnort/Region:
Wohnort: Mannheim/Baden-Württ.
Kontaktdaten:

Re: Sabo XX Th passenden Motor?

Beitrag von Trabold » 13. Jan 2019, 14:46

Wenn es sich um die Riemenscheibe der 54cm Reihe
Sabo handelt :idea:
Diese ist mit einer Inbusschraube gesichert
MOTORGERÄTEHÄNDLER Wir bieten TIPP'S & ERSATZTEILE für Gartengeräte Mein Grundsatz: Es ist ein Guter alter Brauch-da wo man geholfen bekommt- da KAUFT man auch. Mail: trabold (ät) t-online.de
P.S. Danke(hat geklappt) ist kein Zahlungsmittel, es freut nicht nur den Tippgeber

Oelpi
Beiträge: 97
Registriert: 18. Mär 2005, 20:37
Wohnort/Region: Münsterland

Re: Sabo XX Th passenden Motor?

Beitrag von Oelpi » 13. Jan 2019, 18:26

Ne, keine Imbuss dran.
Ich werde die Kurbelwelle ausbauen dann lässt dich das Ding leichter entfernen.

Der andere Aufsatz ging spielend leicht ab :o


Der 450 Motor hat aber noch Motorbremse,da hab ich gar nicht dran gedacht :shock:

Die werde ich mit einen Draht stilllegen und dann mit einen Schalter den Motor stoppen..oder gibs bessere Lösungen?
Stihl KM 131r
Stihl KM-hl 135
Stihl HS 81R
Stihl TS 360
Shindaiwa 269T
Wacker BY83

Antworten