Gedore Ratsche 1993U-20 - Qualitätskontrolle mangelhaft?

Über alle Handwerkzeuge wie Hammer, Schraubendreher oder Drehmomentschlüssel kann hier diskutiert werden.

Moderatoren: Dirk, Alfred

powersupply
Beiträge: 11366
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Gedore Ratsche 1993U-20 - Qualitätskontrolle mangelhaft?

Beitrag von powersupply » 8. Jan 2018, 20:03

Ähh
Nur mal so dahergefragt: hast Du das zum Anschauen gekauft oder zum Arbeiten?
So ne Ratsche dient mir auch schon mal als Hammerersatz wenns nur ein bisschen zum Klopfen ist. Natürlich nicht mit dem Hebelchen.
Wenn die Ratsche wegen der Macke kaputt ist ist das netürlich was anderes.

PS

Benutzeravatar
KlausS98
Beiträge: 11
Registriert: 29. Okt 2017, 19:47
Wohnort/Region: Freiburg

Re: Gedore Ratsche 1993U-20 - Qualitätskontrolle mangelhaft?

Beitrag von KlausS98 » 8. Jan 2018, 21:10

Widerrufsrecht sind 14 Tage, ich will ja aber nur eine Ratsche ohne Macke, jetzt geht alles zurück, parallel eine neues Set an mich raus, das ganze wohl von Amazon an Gedore zurück um dort überprüft und repariert etc zu werden, Amazon zieht die Retoure vom Rechnungsbetrag beim Lieferanten ab - alternativ ein Email beantwortet und die Knarre getauscht/repariert hätte es auch getan.

Gruss
Klaus

Benutzeravatar
KlausS98
Beiträge: 11
Registriert: 29. Okt 2017, 19:47
Wohnort/Region: Freiburg

Re: Gedore Ratsche 1993U-20 - Qualitätskontrolle mangelhaft?

Beitrag von KlausS98 » 8. Jan 2018, 21:19

PS,

Konsens hier und auch mein genaueres checken zeigte wohl in Richtung *besser gleich tauschen* - wenn der Hebel beim arbeiten in ~ 3 Monaten abfällt hätte sonst ich das Problem .. und nein, weder zum anschauen noch für die Vitrine, wenn ich aber schon deutsches Premium-Werkzeug kaufe sollte wohl die grundsätzliche sorgenfreie Funktion beim Neukauf gewährleistet sein. Mit den normalen kleinen Maken sowohl bei Gedore wie Hazet kann ich eher leben - das ist aber auch nicht das Thema.

Klaus

Benutzeravatar
Dirk
Moderator
Beiträge: 10980
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region: Westfalen

Re: Gedore Ratsche 1993U-20 - Qualitätskontrolle mangelhaft?

Beitrag von Dirk » 8. Jan 2018, 22:53

powersupply hat geschrieben:Nur mal so dahergefragt: hast Du das zum Anschauen gekauft oder zum Arbeiten?
Die Frage habe ich mir auch sofort gestellt. Wenn kein Defekt vorhanden ist -> who cares...
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

Benutzeravatar
KlausS98
Beiträge: 11
Registriert: 29. Okt 2017, 19:47
Wohnort/Region: Freiburg

Re: Gedore Ratsche 1993U-20 - Qualitätskontrolle mangelhaft?

Beitrag von KlausS98 » 8. Jan 2018, 23:27

Dirk, siehe oben ...

keine Lust auf ein neues Teil das in Kürze seinen Umschalthebel verliert ....

Klaus

Antworten