Wer hat Erfahrungen mit der Stihl 230C?

Diskutiere Wer hat Erfahrungen mit der Stihl 230C? im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, ich grüße euch alle!!! Bin neu im Forum und freue mich, dass es so etwas gibt! Ich habe vor kurzem einen Motorsägenkurs mit der lsv...
S

shakyhand

Registriert
12.01.2006
Beiträge
14
Ort
Baden-Württemberg
Hallo, ich grüße euch alle!!! Bin neu im Forum und freue mich, dass es so etwas gibt! Ich habe vor kurzem einen Motorsägenkurs mit der lsv Baden-Württemberg gemacht und möchte mir die Stihl 230C zulegen. Ich brauche unbedingt einen Ergo Start oder was ähnliches, weil ich mit meinem Rheuma eine "normale" MS nicht ankriege. Hat jemand Erfahrungen damit?
Gruß, shakyhand
 
H

hobbysäger87

Registriert
04.12.2005
Beiträge
361
Ort
BW nahe bei Stihl, Solo und Kox - Landkreis Waibli
ja ich hab eine besagte stihl 230 B CE, also mit ergo start, ketten schnellspannung und kraftstoffpumpe.
kann sie nur empfehlen - vom starten her klasse (wenn man das richtige tankt - hatte ein problem mit selbstgemischtem)
ansonsten, nimm sie mit mind. 35 cm schwert, da der kettenschnellspanner platz braucht, es sind von meinem 35er schwert 32cm nutzbar - vielleicht kannst du auch über das 40cm nachdenken dann wärens eben etwa 37cm nutzbar. allerdings ist es für den anfang auch einfacher ein nicht so langes schwert zu nehmen.
also wenn du nen guten preis bekommst - zuschlagen
mfg
 
K

Knatterton

Registriert
01.08.2005
Beiträge
452
Ort
Hannover
Hi, ich hab neben 2 Profisägen auch eine 230 CBE , die ich mir gekauft habe ,weil der Händler eine 230er ohne CBE nicht da hatte und mir diese für den gleichen Preis gegeben hat.
Die Säge springt wirklich einfach an, ein wenig Rucken muss man schon, aber meine 13 jährige Tochter kriegt das teil an also ists wohl schon sehr einfach ( die sägt nicht damit und hat sie einmal gestartet unter aufsicht!). Die Säge ist für Privat sehr gut geeignet , ich nehm sie hauptsachlich für Konenholz bis max. 25cm dafür ist die klasse.Zum Brennholzschneiden ist sie gut geignet. Grüsse: Marc
 
T

traktorist2222

Registriert
03.10.2004
Beiträge
1.277
Ort
Lörrach / Baden
Für jermanden wie dich (Rheuma) ist der ErgoStart sicher sehr gut geeignet! Unser Nachbar hat eine Motorsense damit, du ziehst langsam das seil raus, dann gibt es einen leichten Ruck und der Motor wird durchgedreht!
 
S

shakyhand

Threadstarter
Registriert
12.01.2006
Beiträge
14
Ort
Baden-Württemberg
Hi, danke für eure schnellen Antworten!!!! Mein Händler verlangt 479 Euro dafür. Ist der Preis ok? Gruß, shakyhand
 
M

MS034

Registriert
28.10.2004
Beiträge
1.747
Ort
Wolfenbüttel
shakyhand schrieb:
Hi, danke für eure schnellen Antworten!!!! Mein Händler verlangt 479 Euro dafür. Ist der Preis ok? Gruß, shakyhand

mal UVP mit anderen Preisen vergleichen die im net oder Händlern verlangt werden. :idea:
 
K

Knatterton

Registriert
01.08.2005
Beiträge
452
Ort
Hannover
Du brauchst ja auch Motomix , Öl und nen Dopelkanister mit Einfüllsystem sowie Schnittschuzthose und ne 2. Kette.
Ich würd nen 35cm Schwert empfehlen.
Für den ganzen Posten soll er mal nen Angebot machen.
479€ nur für die Säge is kein Angebot sondern Normaler Preis.
DAS ist ein angebot.
Grüsse: Marc
 
T

traktorist2222

Registriert
03.10.2004
Beiträge
1.277
Ort
Lörrach / Baden
479 Euro ist viel zu teuer! Ich habe meine MS 250 (zwar ohne ErgoStart) für 435 Euro mit 35er Schwert bekommen! Wenn der Händler den Preis nicht deutlich senken sollte, geh' zum nächsten. Also 10 % Rabatt ist das Mindeste!
 
W

W-und-F

Registriert
29.09.2005
Beiträge
1.975
Ort
Lkr. Breisgau-Hochschwarzwald
Mein Händler verlangt 479 Euro dafür
Die MS 230C - BE hat eine UVP von 475€!!

Wie schon gesagt, 10% sollte minimum drin sein!

Wenn du keinen Händler findes, der dir ein gutes Angebot machen kann dann melde dich mal per PN bei mir. Vielleicht lässt sich da was machen! die MS 230 C-BE würde ich für ... - das lieber per PN :lol:
 
D

der_säger

Registriert
19.10.2005
Beiträge
89
Ort
Raum Karlsruhe
Finde ich kein tolles Angebot.

Ich habe mir eine MS 250 geholt mit 40er Garnitur.
Der Händler (kein INet) wollte dafür 420,- € haben.
Fand ich OK und hab zugeschlagen.

Also 10% sollten mindestens drin.
 
H

hobbysäger87

Registriert
04.12.2005
Beiträge
361
Ort
BW nahe bei Stihl, Solo und Kox - Landkreis Waibli
ich wohne in der nähe ebenfalls in der näheren umgebung von stihl in waiblingen und der vertragshändler 100m weiter verkauft nur zum listenpreis. mir blieb nur das internet, aber ich habe sie dort ebenfalls bei einem ms händler gekauft, dessen laden ich schon gesehen hab und auch kenne, wäre allerdings ein ausflug von 100km.
mfg
 
Thema: Wer hat Erfahrungen mit der Stihl 230C?

Ähnliche Themen

STIHL MSA 220 C-B + Kundenservice

KTC - Nepros Werkzeuge aus Japan

LTE / 4G GSM Repeater - Erfahrungen?

Werkstatt Schalldämmen

Kaufberatung: EFH renovieren mit Bosch Professional Bohrhammer GBH 2-26 F sinnvoll?

Oben