Stihl FS 80 Vergaser Einstellung

Diskutiere Stihl FS 80 Vergaser Einstellung im Forum Sonstige Motorgeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo zusammen, ich habe eine Stihl FS 80 gebaucht gekauft, die zwar anspringt, aber zu hoch im Leerlauf ist und außerdem nur sehr träge auf das...
T

taepoong1

Registriert
07.11.2020
Beiträge
3
Wohnort/Region
Taunus_Hessen
Hallo zusammen,

ich habe eine Stihl FS 80 gebaucht gekauft, die zwar anspringt, aber zu hoch im Leerlauf ist und außerdem nur sehr träge auf das Gas reagiert.
Ich dachte eigentlich, dass das Einstellen nich so ganz schwierig ist, aber.....
da ist nur eine Schraube am Vergaser (LD), oder ich finde die beiden anderen einfach nicht.
auf dem Gehäuse sind 2 weitere Schrauben bezeichnet, die fehlen aber.
Kann sein, dass hier vom Vorbesitzer ein anderer Vergaser eingebaut wurde.
Ich habe Fotos beigefügt. Kann mir jemand weiterhelfen?
Wie kann ich diesen Vergaser einstellen?
Welcher Schraube entspricht die LD Schraube ?
L, H oder LA
Wo kann ich erkennen um welches FS 80 Modell es sich handelt?
....falls ich Ersatzteile brauche.....

Danke im Voraus,

Yeong-Hoon 20201107_173604.jpg
 
Status
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
H. Gürth

H. Gürth

Registriert
02.02.2004
Beiträge
13.282
Ort
MKK
Wohnort/Region
MKK
Die FS 80 hatte ursprünglich einen Rundschiebervergaser. Später dann geändert auf einen Walbro.
FS 80 war eine Sense von Shindaiwa/Japan.
Ersatzteile dafür gibst schon längere Zeit nicht mehr. Daher auch der andere Vergaser.
Was ist das denn für ein Fabrikat ? Ein Walbro oder Zama oder einer aus China/Nachbauteil ?
 
T

taepoong1

Threadstarter
Registriert
07.11.2020
Beiträge
3
Wohnort/Region
Taunus_Hessen
Gute Frage....
Wo kann ich erkennen, welcher Vergaser hier verbaut ist.
Kann man denn den hier verbauten nicht einstellen?
Danke und VG
 
T

taepoong1

Threadstarter
Registriert
07.11.2020
Beiträge
3
Wohnort/Region
Taunus_Hessen
kann ich denn Zama oder Walbro einbauen? passen beide?
 
R

raymund

Registriert
14.08.2008
Beiträge
510
Ort
Aachen
Wohnort/Region
Aachen
Das abgebildete Modell ist nicht das alte aus japanischer Produktion (Typ 4112) sondern das modernere
Der Vergaser dürfte bereits ein Zamo oder Walbro sein.
Wenn man ihn ausbaut, dürfte die genaue Bezeichnung irgendwo drauf finden.
 
Thema: Stihl FS 80 Vergaser Einstellung
Oben