Steckschluesselsatz Carolus Rot

Diskutiere Steckschluesselsatz Carolus Rot im Forum Handwerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem Steckschluesselsatz (1/2" + 1/4") fuer den privaten Bereich (Haus, Hof, Fahrrad... kein Auto). Ich wollte...
P

papa

Registriert
09.06.2005
Beiträge
20
Ort
aschaffenburg
Hallo,

Ich bin auf der Suche nach einem Steckschluesselsatz (1/2" + 1/4") fuer den privaten Bereich (Haus, Hof, Fahrrad... kein Auto).
Ich wollte mir eigentlich einen moeglichst kompletten Satz von einem billigeren Anbieter zulegen (Proxxon, Famex, KS Tools, BGS, Nordec...kosten alle um die 80 - 100 Euro) und wenns nicht reicht oder kaputt geht einzelne Markenteile nachkaufen.
Jetzt bin ich ueber diesen Kasten von Carolus (gehoert zu Gedore) gestolpert:
Dumdideldum
Nicht so umfangreich, aber ich haette finanziell noch etwas Luft fuer spezielle Teile so ich sie denn mal brauche.
Ist die rote Linie von Carolus besser als die obigen Hersteller? Die Ratschen sehen etwas anders als die Standardlinie von Carolus aus. Wird die Serie (z.B. aus Taiwan) zugekauft? Weiss da jemand was bzw. hat Carolus rot im Einsatz?

Gruesse Papa
 
M

mc0072

Registriert
13.08.2006
Beiträge
486
Ort
stuttgart
Wohnort/Region
stuttgart
Hallo,ich habe diese Steckschlüsselsatz heute bei ebay gefunden ,sind von Saltus ist vergleichbar mit Gedore,ist aber nicht so bekannt.
Hier ein 1/4 zoll satz für 45 euro klicken
Hier der 3/8 zoll satz für 63,5 euro klicken
Hier der 1/2 zoll satz für 75 euro klicken
Der 1/4 und 1/2 zoll satz macht zusammen 120 euro,wenn das deinen finanziellen rahmen nicht sprengt würde ich dir diese Steckschlüsselsätze empfehlen,dann hast du was fürs ganze leben.
mfg metin
 
P

papa

Threadstarter
Registriert
09.06.2005
Beiträge
20
Ort
aschaffenburg
Carolus kennt man noch als Marke, Saltus keine Sau.

Suche immer noch jemand der weiss was fuer Qualitaet hinter Carolus rot steckt.
 
M

mc0072

Registriert
13.08.2006
Beiträge
486
Ort
stuttgart
Wohnort/Region
stuttgart
Hallo,das die marke keine sau kennt stimmt nicht,die Saltus Werkzeuge weden in vielen werkstätten eingesetzt.Früher waren Satus Werkzeuge auch bei Daimler in einsatz (ob das noch heute der fall ist weißich nicht).
Ob ein werkzeug jeder kennt sagt nichts über deren Qualität aus,z.bsp. Dräco kennt auch nicht jeder,die bauen aber sehr gute Blechscheren.
Saltus hat den ersten selbstauslösenden Drehmomentschlüssel im jahr 1938 entwickelt,das sagt glaube ich genug über diese Marke aus.
Ich wolte dir nur eine möglichkeit aufzeigen sehr gutes Werkzeug billig zu kaufen.
UNTERNEHMENSGESCHICHTE

1919- Errichtung einer Metallwaren- und Werkzeugfabrik in Solingen durch Herrn Max Forst.

1938- Reichspatentanmeldung für den ersten selbstauslösenden Drehmomentschlüssel der Welt für die Durchführung und Kontrolle von Schraubverbindungen mit vorgeschriebenem Drehmoment.

1957- Umfirmierung des Unternehmens in SALTUS Werk Max Forst; Begründung der Marke SALTUS (abgeleitet aus dem Lateinischen für Forst / Wald).

1994- Patentierung eines Bausystems zur Fertigung von elektronischen Drehmomentschlüsseln, die in der Produktion von Maschinen, Flugzeugen und Fahrzeugen Anwendung finden. Dokumentierung, Überwachung und hohe Genauigkeit prägen das System.

1996- Zertifizierung der SALTUS Werk Max Forst nach DIN-ISO 9001; Gründung der SALTUS Technology AG.

1997- Einbringung der SALTUS Werk Max Forst GmbH, der SALTUS Grundstücksverwaltung GmbH sowie der SALTUS Engineering Götz Kastenholz GmbH in die SALTUS Technology AG; Börseneinführung der SALTUS AG; Erwerb der Hering Präzisionstechnik GmbH.
 
M

mc0072

Registriert
13.08.2006
Beiträge
486
Ort
stuttgart
Wohnort/Region
stuttgart
hallo,schau mal hier verkauft der gleiche händler eine 1/2 zoll Ratsche von Carolus für 29,90 klick
vergleichmal diese Ratsche mit der von dem 1/2" & 1/4" 56 teiligem Set klick
Carolus ist gute mittelklasse aber das set was du ausgesucht hast sieht nicht danach aus,das set gibt es auch nicht auf der Homepage von Caralus klick

Hier noch ein Erfahrungsbericht von einem Forumsmitglied überSaltus,sehr interessant bitte lesen klick
 
H

hs

Guest
Hi,

mc0072 schrieb:
Ich wolte dir nur eine möglichkeit aufzeigen sehr gutes Werkzeug billig zu kaufen.

Saltus hat einige nette Dinge im Angebot.
Aber bzgl. Knarren ... hmm ... :

1/2" :

0052170000.jpg


und

0052870000.jpg


.... d.h. keine Verriegelung.
Bei einer Neuanschaffung wäre das für mich schon ein interessanter Ausstattungspunkt.

Gruß, hs
 
P

papa

Threadstarter
Registriert
09.06.2005
Beiträge
20
Ort
aschaffenburg
Hallo Leute,

Ich wollte eigentlich nur eine qualitaetsmaessige Einordnung der Sonderserien von Carolus im Kunststoffkoffer (vor allem wuerde mich interressieren wie die Ratschen sind).
Wenn jemand so einen im Einsatz hat bin ich auch froh ueber Erfahrungsberichte.
Die normalen Carolus Steckschluesselkaesten wuerde ich unterhalb Hazet, Stahlwille, Gedore... ansetzen aber oberhalb der Importmarken Proxxon, Famex, KS Tools, BGS...
Aber wie siehts mit den Sonderserien aus??? Nur auf Carolus gelabeltes Importzeug oder der Versuch ueber Masse und guenstiger Preis mit Made in Germany auch einen Teil des Baumarkt Publikums zu gewinnen? (Metabo macht das z.B. mit der Euro / 100er Serie bei Elektrowerkzeugen).
Ich hoffe die Frage ist jetzt verstaendlicher.

Gruesse

Papa
 
H

hs

Guest
Hi,

papa schrieb:
Die normalen Carolus Steckschluesselkaesten wuerde ich unterhalb Hazet, Stahlwille, Gedore... ansetzen aber oberhalb der Importmarken Proxxon, Famex, KS Tools, BGS...

solche Vergleiche oder Versuche von Klassifizierungen scheitern fast immer.
Denn wenn Hersteller A für viel Geld zwar etwas sehr stabiles anbietet, aber B für weniger Geld etwas, was in der Praxis beim Schrauben Vorteile bietet, dafür aber halt nicht ganz so stabil (d.h. noch locker überhalb der DIN - nur halt nicht so arg weit drüber) ... wie willst Du das einordnen ?
Zudem haben die meisten Hersteller div. Modelle im Angebot - bei Proxxon gibt es z.B. vier Knarrenausführungen je Größe (plus in 1/4" die Sonderausführungen Gelenkratsche und die mit Winkelschraubfunktion). Ähnlich bei Hazet, Stahlwille, Gedore usw.
Schau Dir mal die Hazetstecknüsse von der Verarbeitung ganz genau an - hier die Nahaufnahme einer Hazet-Stecknuss : klick - und vergleiche solche Details mit anderen Herstellern.
Ist ein Kunststoffkasten besser ... oder ein Metallkasten ? - wie sieht die Kennzeichnung innerhalb den Kästen aus, bzw. gibt es überhaupt eine ?

Gruß, hs
 
K

Kalle-Ralle

Registriert
28.07.2005
Beiträge
701
Wohnort/Region
RE
@ papa

Direkt beurteilen kann ich deinen verlinkten Satz von Carolus nicht, aber die Form der Knarre kommt mir irgendwie bekannt vor, meistens von recht 'günstigen' Sätzen.

Ich vermute jetzt mal, da steckt ein günstiger Hersteller dahinter und die Anbieter spritzen da ihren individuellen Griff dran.

Die 'echten' Carolus kenne ich, die hab ich selbst, die sind ok, wenn du gutes und günstiges Werkzeug möchtest, dann kann ich Proxxon empfehlen, ich benutze es auch und es hat mich bis jetzt noch nicht enttäuscht, die haben auch ein ziehmlich umfangreiches Programm, was eigentlich schon mal für den Hersteller spricht.
 
Thema: Steckschluesselsatz Carolus Rot

Ähnliche Themen

Kaufberatung Grundausstattung - Steckschlüssel / Knarrensatz

Steckschlüsselkasten die x-te

Heyco 75 Jahre Werkzeugkasten empfehlenswert

Steckschlüsselsatz - kurz und knapp

Knarrenkasten Würth Zebra oder Carolus Slim Sixty oder was?

Oben