Polradabzieher

Diskutiere Polradabzieher im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Mahlzeit, ich hätte da ´mal wieder zwei Fragen zum Abziehen des Polrades bei Magnetzündern: 1.: Sind die Gewinde in den Polrädern, in die man...
R

Reiner

Registriert
28.05.2004
Beiträge
220
Ort
Mittlerer Neckarraum
Mahlzeit,

ich hätte da ´mal wieder zwei Fragen zum Abziehen des Polrades bei Magnetzündern:

1.: Sind die Gewinde in den Polrädern, in die man den Polradabzieher einschraubt bei allen (oder zumindest bei den meisten) Polrädern bei den Motrosägen gleich - also quasi genormt ?

2.: Wer stellt den solche Polradabzieher her (Nexus ?) ? Und wo bekommt man sie und vor allem: was kosten die Dinger ?

Danke für Eure Hilfe und viele Grüße aus dem Schwabenland

Reiner
 
T

thd

Registriert
19.05.2004
Beiträge
868
Ort
Ortenau
Hallo,

also die Abzieher die im Auktionshaus angeboten werden, haben für Stihl Sägen alle M22x1,5 in der Mitte ist eine M8 oder M10 Schraube, Kostenpunkt so um die 5-10€ also nicht die Welt.
Die andere Seite ist, wenn man eine Drehmaschine bedienen kann, ist es ein Einfaches so etwas selbst herzustellen, ist ja wirklích nur Schwierigkeitsstufe 1. lehrjahr.

Gruß

Thomas
 
Thema: Polradabzieher

Ähnliche Themen

Transportschäden bei Kränzle quadro 599

Endlich! Bohrschrauber im Akkuschrauber-Format mit 230V/Netzbetrieb Makita DF0300 und HP0300

Seilzugmaschine / Fitnessstation

Metabo KPA 12 400 Akku-Kartuschenpistole (601217600)

Metabo KPA 18 LTX 400 Akku-Kartuschenpistole (601206850)

Oben