Kärcher-Dampfbügelstation - Sicherheitsverschluß undicht

Diskutiere Kärcher-Dampfbügelstation - Sicherheitsverschluß undicht im Forum Haustechnik und Hausgeräte im Bereich Anwendungsforen - Hallo Ihr Lieben, habe ein Problem mit meiner Kärcher-Dampfbügelstation. Der Sicherheitsverschluß schließt nicht mehr dicht ab und es blubbert...
L

Liane

Guest
Hallo Ihr Lieben,

habe ein Problem mit meiner Kärcher-Dampfbügelstation. Der Sicherheitsverschluß schließt nicht mehr dicht ab und es blubbert Wasser und Dampf aus dem Sicherheitsventil.
Weis jemand woran das liegen kann und was Frau dagegen tun kann? :roll:

Nicht das mir das ganze Gerät mal um die Ohren fliegt. :shock:

Vielen Dank schon mal.
Liebe Grüße Liane
 
versuche mal das Teil in ein wenig Entkalker zu legen, vielleicht liegt es daran (Kalk), andernfalls mal Kärcher wegen Ersatzteil anschreiben.
 
Hallo Alfred,

Danke...werd das mit dem entkalken versuchen, vielleicht bringt das was.
Wenn ich einen neuen Verschluß brauche, ist der dann nicht sehr teuer?
Oder soll ich mit dem ganzen Dampfbügler gleich zum Kärcher maschieren?

Liebe Grüße Liane
 
also ich habe mal ein Sicherheitsventil=Tankverschluss für einen Dampfreiniger Kärcher 1010 Vaporapid erneuert da er durch Oxidation im Gewinde festgefressen war, über die Quelle Firma Profectis habe ich über 55.- DM bezahlt. Im Ergebnis haben mich damit beide Firmen nicht überzeugt.
Sende mal eine Mail an Kärcher und frage nach den Ersatzteilkosten. Versandkosten bitte auch erfragen!
 
Thema: Kärcher-Dampfbügelstation - Sicherheitsverschluß undicht

Ähnliche Themen

Zurück
Oben