Gestänge + Feder am Tecumseh Vantage 35

Diskutiere Gestänge + Feder am Tecumseh Vantage 35 im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo Ich habe heute damit begonnen, einen älteren, zerlegten 4-Takter (Tecumseh Vantage 35) zusammen zu schrauben. Das ging soweit auch ganz...
P

Patrick74

Registriert
07.02.2005
Beiträge
3
Hallo

Ich habe heute damit begonnen, einen älteren, zerlegten 4-Takter (Tecumseh Vantage 35) zusammen zu schrauben. Das ging soweit auch ganz gut, bis ich zu den Stangen und Federn am Vergaser kam. Könnte mir jemand sagen, wo die beiden Stangen und die Feder eingehakt werden? Ein oder zwei Fotos würden mir wohl auch schon weiter helfen :D
Zum Typ kann ich leider nicht viel sagen, da das ganze Teil, incl Typenschild schwarz lackiert ist :oops:
Alles was ich erkennen konnte ist: P484 und LWA 96...
Für Hilfe wäre ich echt dankbar, weil der Rasen ja schon in den Startlöchern steht!

MfG
Patrick
 
H.-A. Losch

H.-A. Losch

Moderator
Registriert
11.01.2004
Beiträge
8.027
Ort
Stuttgart
Wohnort/Region
Stuttgart
Bevor die Mindesttemperatur nachts nicht über +10° C liegt wächst dein Rasen nicht. Du kannst dir also ruhig noch etwas Zeit lassen.

Ansonsten schau mal auf www.tecumseh-gmbh.de. Wenn du dich dort registrierst, hast du Zugriff auf das Werkstatthandbuch von Tecumseh.
 
W

wmv-dresden

Registriert
13.01.2004
Beiträge
1.501
Ort
Dresden
hallo,

die stange kommt in das obere loch und am vergaser in das drehbare mittelteil.

die feder kommt ein loch tiefer und das gestänge der feder kommt hinten an die hebel, die auf den vergaser aufgeschraubt sind.

ich hoffe, die erklärung war ausreichend verständlich.
 
P

Patrick74

Threadstarter
Registriert
07.02.2005
Beiträge
3
hallo wmv-dresden

Hab's gerade nochmal versucht und habe noch 2 Fragen:

1. "die stange kommt in das obere loch und am vergaser in das drehbare mittelteil."
- Da sind 3 Löcher in diesem Mittelteil... Welches ist das richtige?

2. "die feder kommt ein loch tiefer und das gestänge der feder kommt hinten an die hebel, die auf den vergaser aufgeschraubt sind."
- Da sind 2 Löcher in dem Hebel. Welches ist das richtige?

Danke schonmal für die Hilfe!

MfG
Patrick
 
W

wmv-dresden

Registriert
13.01.2004
Beiträge
1.501
Ort
Dresden
hallo nochmal,

zu 1.: in das loch, das dem motor zugewandt ist.

zu 2.: in das äußere loch
 
P

Patrick74

Threadstarter
Registriert
07.02.2005
Beiträge
3
Moin

Ich hab's nun endlich (zeitlich) geschafft alles zusammen zu basteln.
Die Kiste läuft auch, aber irgendwie ziemlich unrund. Heisst: Die Drehzahl schwank ziemlich stark (geht schnell rauf und runter).
Zum mähen reicht's zwar, aber so richtig zufrieden bin ich damit nicht. Was kann ich tun?

Patrick
 
R

Rasenmähermann

Guest
was heißt hier nicht über +10 Grad liegt, mit etwas Dünger wächst der Rasen wie Unkraut, bei uns ist der erste Schnitt schon erledigt, der wächst und wächst und wächst und wächst :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
 
L

leon23m

Registriert
21.07.2009
Beiträge
4
Hallo

habe auch eine Vantage 35

Jetzt habe ich ein Problem habe ich die Schraube (ich glaube für den Fliehkraftregler) los gemacht.
Wie kann ich das wieder einstellen.


MFG
Rene
 
Thema: Gestänge + Feder am Tecumseh Vantage 35

Ähnliche Themen

Tecumseh Vantage 35 läuft nur mit Vollgas

Frage zu Tecumseh Vantage 35 Gartenfräse

Eurosystems Balkenmäher M200, Tecumseh Vantage 35 Prisma

Tecumseh Ventage 35 will nicht anspringen

Oben