Festool

Diskutiere Festool im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo und guten morgen. Leider habe ich keinen Händler von Festool in der Nähe, der nächste ist 40Km entfernt. Zumindest laut Festool auskunft...
R

RHC

Registriert
20.11.2006
Beiträge
3
Hallo und guten morgen.

Leider habe ich keinen Händler von Festool in der Nähe, der nächste ist 40Km entfernt. Zumindest laut Festool auskunft auf der HP.

Daher frage ich erstmal hier nach, ob die Tauchsäge TS 55 Q-Plus-FS für mein Anwendugsprofil taugt. Denn diese liegt gerade noch so in dem oberen Grenzbereich was ich ausgeben wollte.

Mein Anwendungsprofil:

Laminat, Fertig-Parkett, Spanplatten, Türblätter und gelegentlich aber selten Ausschnitte in Arbeitsplatten.

Tauchsäge deshalb, da ich auch in Fertig-Parkett und Laminat reparaturen ausführe.

Für die groberen Arbeiten habe ich eine Meisterkraft (nicht Hauen).

Evtl. gibt es ausser Festool eine günstigere Tauchsäge von einem Markenhersteller, jedoch habe ich keine gefunden.
 
R

RHC

Threadstarter
Registriert
20.11.2006
Beiträge
3
Danke für Deine antwort,
nur sehe ich das richtig, die Makita ist Teurer als die Festool.

Festool 411,80€
Makita 428,04€


Und nur nebenher, hatte die Sufu bereits genutzt, habe auch das halbe Forum durchgelesen bis die Augen branten. Wenn man in Foren immer und immerwieder auf die Sufu verwiesen wird, braucht man auch kein Forum, dann reicht Google.
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.470
Ort
Gauting bei München
du hättest die einfach beim nächsten Händler bzw. direkt bei Festool bestellen können.
 
R

RHC

Threadstarter
Registriert
20.11.2006
Beiträge
3
Ich sehe schon, richtige Antworten auf eine Frage sind hier nicht möglich.

Bekomme antworten:

Nutze Sufu
Gehe zu Händler
Bestell zur Ansicht

Entschuldigt Bitte, aber für solche Antworten braucht keiner ein Forum. Hatte bereits geschrieben Sufu benutzt, Händler 40Km weit weg (nur zur Information ist mir das zu weit), Bestellen zur Ansicht (treibt m.E. nur den Preis der Geräte nach oben, auch grosse Hersteller zahlen Versandkosten und legen diese um).

Braucht keiner mehr antworten, werde mich aus dem Forum abmelden und nicht wieder reinschauen.

Viel Spass noch
 
H. Gürth

H. Gürth

Registriert
02.02.2004
Beiträge
13.334
Ort
MKK
Wohnort/Region
MKK
Braucht keiner mehr antworten, werde mich aus dem Forum abmelden und nicht wieder reinschauen.

Na, das ist aber dann eine herber Verlust, für das Forum. :roll:
 
T

Tamaris-PA

Registriert
16.02.2005
Beiträge
619
Ort
67126 Hochdorf-Assenheim
Wohnort/Region
Hochdorf-Assenheim
H. Gürth schrieb:
Braucht keiner mehr antworten, werde mich aus dem Forum abmelden und nicht wieder reinschauen.

Na, das ist aber dann eine herber Verlust, für das Forum. :roll:

Du bist schon etwas fies :)

Ich würde die Festool nehmen. Warum?Habe sie mir beim Händler angekuckt und fand sie einfach am besten. Preislich ok, passt zu den üprigen Geräten, u.a. wegen Führungschiene.
 
T

toooooool

Guest
Tja, wer zu doof ist, um die Suchfunktion zu benutzen, dem kann man doch nur kurz antworten und unter google findet man immer wieder Links in die Beiträge dieses Forums. UND: die Makita kommt gleich mit Elektronik und ist in der UVP schon billiger als Festool und ganz zu schweigen davon ist wohl niemand so blöd, bei Makita-Händlern den vollen Preis zu zahlen.
 
T

Tamaris-PA

Registriert
16.02.2005
Beiträge
619
Ort
67126 Hochdorf-Assenheim
Wohnort/Region
Hochdorf-Assenheim
Dem kann man sich nur anschließen. Die meisten Anfänger meinen für jede Frage einen Tread zu eröffenen. Manchmal ist es sinnvoll, z.b. wenn man über die Anschaffung einer kompletten Werkstatt nachdenkt, aber generell findet man die meisten Standardfragen über die Suche.
 
K

knut

Registriert
09.11.2004
Beiträge
3.458
Ort
Hamburg
80 KM fahren = 10,40 Euro und 2-3 Stunden Zeit, das kann man doch opfern ? :)
 
Thema: Festool

Ähnliche Themen

Festool Akku-Handkreissäge HKC 55 (HKC 55 EB Li-Basic)

Oben