Empfehlung Ganzstahl Latthammer gesucht

Diskutiere Empfehlung Ganzstahl Latthammer gesucht im Forum Handwerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Servus, wie im Titel erwähnt suche ich aktuell einen guten und günstigen (nicht gleichzusetzen mit billig) Latthammer in Ganzstahlbauweise...
W

wink

Guest
  • Empfehlung Ganzstahl Latthammer gesucht
  • #1
Servus,

wie im Titel erwähnt suche ich aktuell einen guten und günstigen (nicht gleichzusetzen mit billig) Latthammer in Ganzstahlbauweise.
Verwendungsbereich ist ganz klar Hobbynutzung. Also vll. 100h im Jahr (bisl Garten und 1 Festival Aufbau)

Warum Ganzstahl? Gefällt mir besser :D

Und ich habs beim aktuellen Modell (Baumarktgelumpe, Jugendsünde...2. beschaffter Hammer im Leben) geschafft , durch einen Fehlschlag das Rohr leicht zu knicken. Bei einem Markenmodell wird dass zwar eher nicht gelingen, aber ein unbewusstes Misstrauen wird wohl auf alle Zeit bleiben...das merke ich beim Maurerhammer (Gedore 29ST), welcher aktuell den ein oder anderen Bruchstein zum fressen kriegt.


Zur Auswahl stehen bisher 2 Modelle:

- Gedore 75 GSTM: Link, dieser Hammer kostet beim lokalen Dealer auf Grund einer Gedore Aktion aktuell knapp 50€ (47,krumme Zahl)

- Picard 790 Link; führt der Lokale nicht. Kostet im Netz um die 50-60€ plus Versand.

Tjoa...und welchen jetzt nehmen?

Für Gedore spricht, dass ich mit allen bisher angeschafften Hämmern sehr zufrieden bin...und das sind momentan knapp 10 Stk. :lol:

Außerdem hat das Gedore Modell wohl einen Schaft, der Vibrationen vermindert, die bei anderen Hämmern dieser Bauart wohl ohne Dämpfung aufs Handgelenk gehen. Ob sich das bei Hobbynutzung bemerkbar macht kann ich nicht sagen.

Für Picard spricht der Ledergriff. Ich mag natürliches Griffmaterial irgendwie lieber.

Preislich schenken sich die nix/liegen in etwa gleich. Qualitativ? denke auch.

Gibt es weitere Modelle dich in Betracht ziehen sollte?


:thx: für Tipps und Empfehlungen.
 
  • Empfehlung Ganzstahl Latthammer gesucht
  • #2
wink schrieb:
...Verwendungsbereich ist ganz klar Hobbynutzung. Also vll. 100h im Jahr (bisl Garten und 1 Festival Aufbau)...
Gibt es weitere Modelle dich in Betracht ziehen sollte?

...dann schau dir doch auch mal den STANLEY FatMax AntiVibe Latthammer an (gibt es aktuell bei Amazon für knapp 40,-- € u. bei ebay für knapp 35,-- € inkl. Versand :wink:)

Ich habe seit ca. 20 Jahren einen Stanlay Latthammer (auch für den Hobbybereich - allerdings eine 'Rohrausführung') und bin rundherum zufrieden damit 8) (und nein, ich habe es bei dem noch nicht geschafft durch einen Fehlschlag 'nen Knick in den Stiel zu kloppen :mrgreen:)
 
  • Empfehlung Ganzstahl Latthammer gesucht
  • #4
Es gibt bei Toom für 32€ einen Latthammer, sieht aus wie der oben verlinkte von Gedore und ebenso wie der Mirko123 verlinkte von Amazon.
Den besitz ich übrigens, ich meine den von Toom mit connex Label.
Bei Stanley, mmh, vorher mal ansehen, die Schlagfläche ist bei einigen nicht winklig.
 
  • Empfehlung Ganzstahl Latthammer gesucht
  • #5
Servus,

danke schonmal.

Scheinbar habe ich das meiste an hochwertigen Sachen bereits erwähnt.

Umgelabeltes kommt für mich nur in Frage, wenn ich sicher weiß, dass es umgelabelt ist. Optische Gleichheit ist mir zu unsicher. Gerade bei Connex (führt der lokale Obi) ist halt viel Schrott dabei.


Bei Stanley hab ich auch das Gefühl, dass die Qualität stark schwankt, je nach Produkt.
Auf der Holzhandwerk war da von Flopp bis Top alles am Stand dabei.

Mal schaun...ich denke es wird wohl der Gedore werden.
 
  • Empfehlung Ganzstahl Latthammer gesucht
  • #6
wink schrieb:
Mal schaun...ich denke es wird wohl der Gedore werden.
...und wer baut die für Gedore?
Mein Latthammer ist ein handelsübliches Modell von Peddinghaus und hat auch schon 20 Jahre runter und funktioniert noch.
Ich hatte auch mal einen aus der Gitterbox für 5,99 DM und der Stiel ist direkt abgeknickt.
Es soll gutes Werkzeug sein, braucht aber nicht unbedingt ein Designerstück sein; eher soll man sich beim Umgang damit eher Gedanken machen und wenns mal ein festsitzender oder großer Nagel ist einen Kuhfuß verwenden.
 
  • Empfehlung Ganzstahl Latthammer gesucht
  • #9
Ich hatte ihn noch nicht in den Fingern, aber der Griff des Connex Hammers würde mich davon abhalten Ihn zu kaufen.
Sieht aus, als würde er mit schwitzigen Händen fliegen,...

Gruß
Thomas
 
  • Empfehlung Ganzstahl Latthammer gesucht
  • #10
Ganz klar Picard.
Bei Schlosserhämmern gibt es viele bei Latt- und vorallem Schieferhämmern gibt es nur Picard.
Alternativ gibt es noch was individuelles wie http://www.brentbaileyforge.com
 
  • Empfehlung Ganzstahl Latthammer gesucht
  • #11
....auf den Spuren von Brent Bailey
ist mir geade ein rostiger Hammer mit 3,5 kg zugelaufen, habe ihn kurzerhand entrostet. Der gekürzte Stiel dazu, eigentlich für einen Pickel und noch mit DM 8.30 ausgezeichnet, war auch gefunden und dank 20t Presse gut reingegangen.
 

Anhänge

  • IMG_1580.JPG
    IMG_1580.JPG
    1,7 MB · Aufrufe: 113
  • Empfehlung Ganzstahl Latthammer gesucht
  • #12
Servus,

die Suche ist seit heute vorbei. Hab mir den Gedore vom örtlichen Händler geholt. Ich habe mit 45€ inkl. Merkel sogar noch weniger gezahlt, als der aktuell günstigste Onlinehändler aufruft :)
 
Thema: Empfehlung Ganzstahl Latthammer gesucht

Ähnliche Themen

M
Antworten
30
Aufrufe
5.925
Senkblei
S
T
Antworten
35
Aufrufe
4.092
ToLu
T
R
Antworten
30
Aufrufe
12.511
heidelberger
H
Zurück
Oben