Einstellung Partener 351

Diskutiere Einstellung Partener 351 im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Liebe Sägeneinstell- und Reparierprofis, ich habe heute drei Partner 351 zu einer vereinigt. (und sogar noch einen Body für meine undichte übrig...
H

hinack

Registriert
03.03.2005
Beiträge
387
Ort
Leipzig
Liebe Sägeneinstell- und Reparierprofis,

ich habe heute drei Partner 351 zu einer vereinigt. (und sogar noch einen Body für meine undichte übrig behalten) Die besten Teilen kamen wieder zum Einsatz und die Maschine sprang auch sofort an. Leider sind sie Gemischschrauben jedoch völlig verdreht und die Maschine läuft nur bei Choke. Wenn man den Choke reinschiebt auf etwa 50% gibt sie recht schnell Vollgas und dreht hoch. Schiebt man ihn weiter rein dreht sie erst noch weiter hoch und geht dann aus. Da sie in der Choke Stellung sicher läuft und ein Drehen an der Gemischschraube für Vollgas auch Einfluß auf die Drehzahl hat bin ich nun Ratlos. Die Bedinungsanleitung ist in dem Punkt unbrauchbar, die geht immer von einer Säge aus, die ohne Choke erstmal läuft. Das tut meine aber eben nicht.
Müßte sie nicht auch ohne Choke angehen, wenn sie mal warm gelaufen ist?

Wie löst Ihr das, wenn ein Vergaser völlig verstellt ist und es keinen Anhaltspunkt mehr gibt?
 
M

MS034

Registriert
28.10.2004
Beiträge
1.747
Ort
Wolfenbüttel
Moin hinack,

über die Grundeinstellung, jedenfalls bei Stihl, Dolmar, etc.
Die H- und L-Schraube vorsichtig bis zum Anschlag eindrehen und dann jehweils ca. eine Umdrehung raus.
 
Thema: Einstellung Partener 351

Ähnliche Themen

Stihl MS 180 zu mager?

Oben