Briggs 8 PS (alt) - Zündkontakte - Welcher Abstand ?

Diskutiere Briggs 8 PS (alt) - Zündkontakte - Welcher Abstand ? im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, ich versuche gerade den Motor meines lange vergessenen knapp 35 Jahre alten Sears Gartentraktors nach 5 Jahren Standzeit wiederzubeleben...
S

Sears SS12 '70

Registriert
25.09.2004
Beiträge
2
Ort
Bei Marburg
Hallo,

ich versuche gerade den Motor meines lange vergessenen knapp 35 Jahre alten Sears Gartentraktors nach 5 Jahren Standzeit wiederzubeleben.

Daten:

Briggs & Stratton 8HP
Model: 190432
Type: 0570-01
Code: 75050611
Serial: E.903678
(altes Blechgehäuse, Seilzugstarter)
Nachdem er keinen Zündfunken hatte, habe ich das Lüfterrad mal demontiert (mal ist gut), ok, zwischen zwei kräftig verrosteten Kontakten kann wirklich kein Funke überspringen. Habe dann mal sämtlichen Rost ordentlich entfernt und siehe da, es blitzt wieder.

Aber: Wie lautet der korrekte Abstand der Zündkontakte? Ich habe mit der Fühlerlehre gemessen, bevor ich die Teile demontiert habe, da waren es zwischen 0,4 und 0,5 mm. Ein befreundeter Autoelektriker meinte, 0,4 mm wären Standard bei Autos. Gilt das hier auch ?

Der Motor ist eigentlich ganz gut vorher gelaufen,allerdings habe ich die Kontakte jetzt auch ein wenig abschleifen müssen .


Wer kann mir eine einigermaßen verbindliche Antwort geben?


EIn Bild von meinem Schätzchen findet ihr hier:
Sears2.jpg
(Sorry, etwas unscharf)
und so soll er dann wieder aussehen:
Sears1.jpg


Hier :
Sears3.jpg

ist ein der Zündung VOR der Reinigung.

Diesen Traktor habe ich übrigens vor 10 Jahren zum 13.Geburtstag bekommen, damals wußte ich allerdings gar nichts über das Fahrzeug. Der jetzige Motor stammt aus einem Stromerzeuger und sollte mit seinen 8 PS ausreichen (Original war ein 12 PS drin)

Also, wer weiß Rat wie groß der Abstand sein muss?


Gruß und Danke, Niels
 
S

Sears SS12 '70

Threadstarter
Registriert
25.09.2004
Beiträge
2
Ort
Bei Marburg
Hallo Trabold,

Danke für deine Info,

ich hätte noch ein paar Fragen:

Da ist diese Mutter (was gleichzeitig auch der Freilauf ist) der das Lüfterrad fixiert,mit welchem Werkzeug wird das denn in der Werkstatt gehalten? Gibt es eine Drehmomentvorgabe, wie fest die dann wieder angezogen werden muss?


Vielen Dank, Niels
 
Thema: Briggs 8 PS (alt) - Zündkontakte - Welcher Abstand ?
Oben