Hart gewordene Arbeitshandschuhe

Beim Arbeiten mit Werkzeugen ist man vielerlei Gefahren ausgesetzt, deshalb steht dieses Forum in dieser Rubrik ganz oben.

Moderator: Dirk

malocher
Beiträge: 731
Registriert: 5. Mai 2009, 14:23
Wohnort/Region: Hessen

Re: Hart gewordene Arbeitshandschuhe

Beitrag von malocher » 15. Dez 2016, 12:39

Ballistol wirkt hier auch recht gut. Generell muss man aber den Anwendungsfall beachten. Wenn ich Grip brauche wäre ölen/fetten nicht so praktisch.

Tierlieb
Beiträge: 1
Registriert: 14. Aug 2006, 13:38
Wohnort/Region:

Re: Hart gewordene Arbeitshandschuhe

Beitrag von Tierlieb » 15. Dez 2016, 13:02

malocher hat geschrieben:Ballistol wirkt hier auch recht gut. Generell muss man aber den Anwendungsfall beachten. Wenn ich Grip brauche wäre ölen/fetten nicht so praktisch.
Jupp. Lieber zweimal leicht fetten als einmal so massiv, dass die noch nach Jahren Öl schwitzen. Im Idealfall ist das Fett im Kern des Leders und beugt da Brüchigkeit vor und die Außenseite ist trocken genug, um gut greifen zu können.

Deswegen nach dem letzten Fetten die Handschuhe an einem alten Handtuch trocken reiben. Wenn das nicht mehr geht, war es zu viel Öl oder Fett. Dann hilft je nach Preis nur noch neukaufen oder mühselig mit Seife und Wasser oder Fön/Backofen die Handschuhe wieder trocken legen und neu anfangen.

Antworten