Welches Fett nimmt man am besten für eine Drehdornpresse?

Ob Kapp- und Gehrungssäge, Bandsäge, Formatkreissäge, Drehbank, Ständerbohrmaschine oder gar das Bearbeitungszentrum. Hier geht es um Fragen rund um alle stationären Maschinen.

Moderatoren: Alfred, moto4631

huenerschrecker
Beiträge: 34
Registriert: 1. Jan 2017, 16:02
Wohnort/Region: HH

Re: Welches Fett nimmt man am besten für eine Drehdornpresse?

Beitrag von huenerschrecker » 26. Jul 2020, 10:30

Hätte ja sein können, das sich da chemisch was nicht verträgt. Ich hab das alte Fett trotzdem so gut es geht entfernt, weil es irgendwie verhärtet ("verharzt"?) erschien.

Danke für eure Antworten.

Benutzeravatar
H. Gürth
Beiträge: 12529
Registriert: 3. Feb 2004, 00:07
Wohnort/Region:
Wohnort: MKK

Re: Welches Fett nimmt man am besten für eine Drehdornpresse?

Beitrag von H. Gürth » 26. Jul 2020, 10:47

weil es irgendwie verhärtet
Hm, wäre mit Öl nicht passiert ! :ducken:
Nichts wissen macht nichts.
..........und mich gar nicht erst fragen !

Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verständlich formuliert wurde.

Antworten