Kegelsenker gesucht

Über alle Handwerkzeuge wie Hammer, Schraubendreher oder Drehmomentschlüssel kann hier diskutiert werden.

Moderatoren: Dirk, Alfred

Matchless
Beiträge: 93
Registriert: 3. Apr 2017, 00:21
Wohnort/Region: Leipzig

Re: Kegelsenker gesucht

Beitrag von Matchless » 24. Mai 2019, 15:20

Die Ruko Senker haben gute, unauffällige Qualität. Nutzen wir u.a. auch in der Firma.

Benutzeravatar
albbino
Beiträge: 8
Registriert: 18. Mai 2019, 18:24
Wohnort/Region: Meßstetten

Re: Kegelsenker gesucht

Beitrag von albbino » 1. Jun 2019, 22:46

Das sind die vom Gühring. Haben die auch noch andere. Haben die auch ein billig Segment?
Kennt sich da jemand aus.
Senker.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Alfred
Moderator
Beiträge: 13136
Registriert: 13. Jan 2004, 21:01
Wohnort/Region:
Wohnort: Gauting bei München

Re: Kegelsenker gesucht

Beitrag von Alfred » 2. Jun 2019, 09:17

albbino hat geschrieben:
18. Mai 2019, 18:31
Bin auf der Suche nach einem guten Kegelsenkersatz.

Ich bin kein freund von Billigwerkzeug. Brauche halt ne vernünftige Qualität

albbino hat geschrieben:
1. Jun 2019, 22:46
Haben die auch ein billig Segment?
ja was jetzt :?: Jetzt komme mal auf den Punkt :!:
kein Sojaimport zum Schutz der Regenwälder

Benutzeravatar
H. Gürth
Beiträge: 11926
Registriert: 3. Feb 2004, 00:07
Wohnort/Region:
Wohnort: MKK

Re: Kegelsenker gesucht

Beitrag von H. Gürth » 2. Jun 2019, 09:25

ja was jetzt :?:
Aber klar doch: Ich will alles, aber günstig. :ducken:
Nichts wissen macht nichts.
..........und mich gar nicht erst fragen !

Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verständlich formuliert wurde.

Benutzeravatar
albbino
Beiträge: 8
Registriert: 18. Mai 2019, 18:24
Wohnort/Region: Meßstetten

Re: Kegelsenker gesucht

Beitrag von albbino » 2. Jun 2019, 11:15

Sorry ihr habt mich falsch verstanden.
Das Angebot habe ich erhalten. Mir kamen die Preise ziemlich Günstig vor. Darum habe ich gefragt ob Gühring auch "billig" Produkte hat.

MSG
Moderator
Beiträge: 4895
Registriert: 16. Sep 2009, 10:21
Wohnort/Region:
Wohnort: 20km rechts von Darmstadt

Re: Kegelsenker gesucht

Beitrag von MSG » 2. Jun 2019, 20:51

Na ja...die Preise hast du uns ja nicht verraten ;(

Ich habe einige Gewindeschneider und -Former von Gühring, die waren alle ok.

Benutzeravatar
ric
Beiträge: 1942
Registriert: 19. Okt 2005, 23:11
Wohnort/Region: Ingelheim
Wohnort: Ingelheim am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Kegelsenker gesucht

Beitrag von ric » 2. Jun 2019, 22:59

albbino hat geschrieben:
1. Jun 2019, 22:46
Das sind die vom Gühring. Haben die auch noch andere. Haben die auch ein billig Segment?
Es handelt sich um ganz normale Artikelnummern aus dem Katalog, nicht um abweichende für Aktionsartikel.
Christian Richter
rictools Innovative Werkzeuge
Ingelheim am Rhein

Geiz mag geil sein ...
      Qualität ist geiler!

Matchless
Beiträge: 93
Registriert: 3. Apr 2017, 00:21
Wohnort/Region: Leipzig

Re: Kegelsenker gesucht

Beitrag von Matchless » 3. Jun 2019, 20:37

Alles was ich bisher von Gühring nutzen durfte, war super. Soweit ich weiß, bedient Gühring nicht das Billigsegment. Die haben dafür denke ich keine Zielgruppe. Gühringprodukte kauft i.d.R. nicht Otto-Normal, sondern der gewerbliche Profianwender.
Bei mir fallen Hersteller (z.B. Gedore) immer ganz schnell im Ansehen, wenn sie eine "Billo-Schiene" einführen, um auch noch diesen Markt abzugreifen. Da sitzen m.M.n. die falschen Leute auf den entscheidenden Posten. Kann einen über Jahrzehnte erarbeiteten Ruf in Wochen kaputt machen.

Antworten