Workzone Kompressor 50 l Aldi SÜd - neues Modell?

In diesem Forum geht es um Kompressoren, Druckluftwerkzeuge und andere Einsatzbereiche für Druckluft.

Moderatoren: Alfred, moto4631

Nervensaeger
Beiträge: 71
Registriert: 31. Mai 2013, 13:59
Wohnort/Region: MSP

Re: Workzone Kompressor 50 l Aldi SÜd - neues Modell?

Beitrag von Nervensaeger » 19. Feb 2018, 17:44

Was bringt dieser Workzone-Kompressor in etwa an Füllleistung?

Habe meinen alten Kompressor (der gar nicht von Einhell ist sondern von Rowi) mal mit Stoppuhr gemessen. Kam auf bescheidene Werte:
160 l/min (0 - 4 bar)
133 l/min (4 - 6 bar)
114 l/min (6 - 8 bar)
so der Kessel wirklich 25 l hat. Wohl nicht untypisch für 220 l/min Ansaugleistung.

Viel zu wenig für eine Lackierpistole die 300 l/min bei max. 3 bar will. Wäre schon ein Grund wenigstens auf diesen Low-Budget-Kompressor aufzurüsten und für den alten nicht mal mehr eine Kupplung zum Einschrauben direkt am Kessel zu kaufen (damit ein Schlagschrauber genug Luft bekommt).

moto4631
Moderator
Beiträge: 11813
Registriert: 7. Jul 2006, 19:45
Wohnort/Region: UpperAustria -WL-

Re: Workzone Kompressor 50 l Aldi SÜd - neues Modell?

Beitrag von moto4631 » 19. Feb 2018, 18:37

Wenn Du ernsthaft Lackieren willst ist aber auch der ursprünglich genannte Aldi-Kompressor weit weg von dem was Du brauchst.

416 Liter ANSAUGleistung sind ja kaum echte 200 Liter ABGABEleistung.
Nüchtern betrachtet war es besoffen besser...

Benutzeravatar
Patrick_
Beiträge: 179
Registriert: 29. Jul 2016, 12:30
Wohnort/Region: Muenchen

Re: Workzone Kompressor 50 l Aldi SÜd - neues Modell?

Beitrag von Patrick_ » 19. Feb 2018, 22:59

Hier nun der Link zu besagtem Kompressor:

https://www.aldi-sued.de/de/angebote/an ... -26022018/

WORKZONE® Kompressor, 50 l
Fahrbarer Kolbenkompressor mit Zweizylinder-Aggregat in V-Form
Ölstandskontrolle über Schauglas
Mit Druckregler, Sicherheitsventil, Luftfiltern und Ablasshahn für Kondenswasser
Manometer und Schnellkupplung für geregelten Arbeitsdruck
Manometer und Schnellkupplung für ungeregelten Arbeitsdruck
Mit Transporträdern und Transportgriff
Ölgeschmierte Pumpe
Leerlaufdrehzahl ca. 2850 min.-¹
Betriebsdruck max. 10 bar
Motorleistung ca. 2,2 kW
Kesselinhalt ca. 50 l
Ansaugleistung ca. 419 l/min.
3 Jahre Garantie

Benutzeravatar
D_Mon
Beiträge: 366
Registriert: 19. Feb 2017, 10:17
Wohnort/Region: Nordbayern

Re: Workzone Kompressor 50 l Aldi SÜd - neues Modell?

Beitrag von D_Mon » 20. Feb 2018, 00:43

Mich würde es nachdenklich stimmen, dass so gar keine Angabe zur Liefermenge gemacht wird.

Gruß
D.Mon
--
Ihr lacht über mich, weil ich anders bin.
Ich lache über Euch, weil Ihr alle gleich seid.
(Kurt Cobain, †1994)

powersupply
Beiträge: 11282
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: Großraum BB - CW
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Workzone Kompressor 50 l Aldi SÜd - neues Modell?

Beitrag von powersupply » 20. Feb 2018, 00:59

Ich denke, wenn Du 60% der Ansaugleistung einsetzt wirst Du einen Wert haben der im Bereich bis 6Bar auch erreicht wird.

PS

Benutzeravatar
D_Mon
Beiträge: 366
Registriert: 19. Feb 2017, 10:17
Wohnort/Region: Nordbayern

Re: Workzone Kompressor 50 l Aldi SÜd - neues Modell?

Beitrag von D_Mon » 23. Feb 2018, 14:07

Falls es jemanden interessiert. Norma hat derzeit auch einen Kompressor (1.5 kW, 10 bar, 129 Euro) im Angebot, allerdings auch recht sparsame mit technischen Angaben.
Mich persönlich überzeugt das Angebot nicht.

Gruß
D.Mon
--
Ihr lacht über mich, weil ich anders bin.
Ich lache über Euch, weil Ihr alle gleich seid.
(Kurt Cobain, †1994)

Benutzeravatar
H. Gürth
Beiträge: 11351
Registriert: 3. Feb 2004, 00:07
Wohnort/Region:
Wohnort: MKK

Re: Workzone Kompressor 50 l Aldi SÜd - neues Modell?

Beitrag von H. Gürth » 23. Feb 2018, 18:55

Auch wieder so eine Ölfrei -Krücke.
Nichts wissen macht nichts.
..........und mich gar nicht erst fragen !

Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verständlich formuliert wurde.

Benutzeravatar
D_Mon
Beiträge: 366
Registriert: 19. Feb 2017, 10:17
Wohnort/Region: Nordbayern

Re: Workzone Kompressor 50 l Aldi SÜd - neues Modell?

Beitrag von D_Mon » 17. Mär 2018, 13:49

Inzwischen sind bei Norma diverse Scheppach Kompressoren im Angebot z. B. HC52DC, HC53DC sowie HC100DC.
Preise sind soweit o.k. (199/219/299 Euro).

Gruß
D.Mon
--
Ihr lacht über mich, weil ich anders bin.
Ich lache über Euch, weil Ihr alle gleich seid.
(Kurt Cobain, †1994)

Antworten