Arbeitsplatten verbinden

Alles über Holzbearbeitung, Holzarten, fachgerechte Verbindungen und praktische Tipps für die Werkstatt. Darüber wird hier diskutiert.

Moderator: Dietrich

Antworten
daniel-dominik
Beiträge: 34
Registriert: 20. Mär 2005, 16:44
Wohnort/Region:
Wohnort: Schwarzwald

Arbeitsplatten verbinden

Beitrag von daniel-dominik » 10. Aug 2006, 12:30

Hallo,
ich bin gerade mit dem Bau eines neuen Schreibtisches beschäftigt, der Schreibtisch wird ein Eckschreibtisch also in der Form eines L jetzt hab ich aber das Problem, dass ich 2 Arbeitsplatten miteinander über das Eck verbinden muss. Hat einer eine Idee wie ich das einfach und präzise machen kann ohene eine Fräßschablone?
vielen dank
daniel-dominik

Gast

Beitrag von Gast » 10. Aug 2006, 13:31

Hallo,

zum einen kannst du die Platten auf Gehrung schneiden und mittels Arbeitsplattenverbindern und Lamellos verleimen.

Wenn du "normale" Küchenarbeitsplatten verwendest, dafür gibt es spezielle Profile aus Alu, diese werden zwischen die beiden Teile gemacht und überdecken somit den Spalt. Sieht halt nicht ganz so elegant aus. Diese Profile solltest du da bekommen, wo du die Arbeitsplatten gekauft hast.

Gruß

Heiko

daniel-dominik
Beiträge: 34
Registriert: 20. Mär 2005, 16:44
Wohnort/Region:
Wohnort: Schwarzwald

Beitrag von daniel-dominik » 10. Aug 2006, 13:53

Hallo heiko,
hab gerade nochmal im Internet nach Lösungen gesucht und bin auf die Seite von Festool gestoßen [URL=http://http://www.festool.de/download/adb302.pdf]Arbeitsplatten verbinden[/URL] gestoßen so werd ich es jetzt wahrscheinlich machen weil das mit dem Alu Proil gefällt mir nicht so.
daniel-dominik[/quote]

Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 13333
Registriert: 13. Jan 2004, 21:01
Wohnort/Region:
Wohnort: Gauting bei München

Beitrag von Alfred » 10. Aug 2006, 15:23

z.B. Arbeitsplattenverbinder von Häfele, zusätzlich wird noch eine Feder in den Schnittkanten eingelegt. Die Fuge von oben noch mit Silikon abziehen damit kein Wasser eindringt.Bild
kein Soja- Rindfleisch- und Holzimport zum Schutz der Regenwälder

Antworten