Holz gesucht: Witterungsbeständig

Alles über Holzbearbeitung, Holzarten, fachgerechte Verbindungen und praktische Tipps für die Werkstatt. Darüber wird hier diskutiert.

Moderatoren: ChristianA, Dietrich

Antworten
lespaul
Beiträge: 94
Registriert: 2. Mär 2014, 16:11
Wohnort/Region: Stuttgart

Holz gesucht: Witterungsbeständig

Beitrag von lespaul » 8. Nov 2016, 10:30

Hallo Forum,

ich möchte mir für mein Balkon ein kleines Regal bauen, wo ich oben (im Fach drin) meinen Elektrogrill und unten (im Fach) evtl. Kartoffeln usw. aufbewahren kann.

Holzfsarbe ist mir recht schnuppe, das Holz sollte möglichst ohne Lacke/Schutzschichten Witterungsbeständig sein und billig :)
Ich möchte also nicht jedes Jahr streichen.

Was zu empfehlen? Vielen Dank im voraus und mfg
Lespaul

brumbaer

Re: Holz gesucht: Witterungsbeständig

Beitrag von brumbaer » 8. Nov 2016, 20:27

Eiche hält recht lange, Akazie hält noch länger, Bogossi überlebt dich :lol:

michaelhild
Beiträge: 1601
Registriert: 11. Apr 2011, 11:24
Wohnort/Region: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Holz gesucht: Witterungsbeständig

Beitrag von michaelhild » 8. Nov 2016, 20:34

Wenns günstig sein soll ist, Lärche oder Douglasie noch ne Alternative.

Wichtig bei jeder Sorte vom Holz, ist der Konstruktive Holzschutz, z.B. stehendes Wasser vermeiden.
Grüße Micha

Mein Holzblog:
http://michael-hild.blogspot.com

lespaul
Beiträge: 94
Registriert: 2. Mär 2014, 16:11
Wohnort/Region: Stuttgart

Re: Holz gesucht: Witterungsbeständig

Beitrag von lespaul » 10. Nov 2016, 11:33

brumbaer hat geschrieben:Eiche hält recht lange, Akazie hält noch länger, Bogossi überlebt dich :lol:
Will ich das, dass mich das Ding überlebt? :D Kostet wohl dann auch dementsprechend..
michaelhild hat geschrieben:Wenns günstig sein soll ist, Lärche oder Douglasie noch ne Alternative.
Falls Lärche/Douglasie seinen zweck erfüllt, ist 'günstig' auf jeden Fall ein Argument.
michaelhild hat geschrieben:Wichtig bei jeder Sorte vom Holz, ist der Konstruktive Holzschutz, z.B. stehendes Wasser vermeiden.
Ja bei nichtgebrauch würde ich zB. ein Stück billige Acryl Wellplatte Bild draufstellen.

Ich werd heut mal in den Umliegenden Baumärkten umschauen. Da gabs es aber meist nur Fichte/Kiefer etc. Als alternative kann ich auch in eine Holzhandlung?

MSG
Moderator
Beiträge: 4456
Registriert: 16. Sep 2009, 10:21
Wohnort/Region:
Wohnort: 20km rechts von Darmstadt

Re: Holz gesucht: Witterungsbeständig

Beitrag von MSG » 10. Nov 2016, 12:33

Douglasie gibts auch in einigen Baumärkten, meist als Terassenbelag. Toom Baumarkt hatte aber auch schon Bretter.

lespaul
Beiträge: 94
Registriert: 2. Mär 2014, 16:11
Wohnort/Region: Stuttgart

Re: Holz gesucht: Witterungsbeständig

Beitrag von lespaul » 13. Nov 2016, 16:24

In den Umliegenden Baumärkten konnte ich leider nichts finden, und werd mich kommende Woche in eine Holzhandlung bemühen..

Im Baumarkt verwies man mich auf "Siebholz" oder "Siebdruckplatten" welceh auch witterungsbeständig seien?

Antworten