unbekannte Zange

Über alle Handwerkzeuge wie Hammer, Schraubendreher oder Drehmomentschlüssel kann hier diskutiert werden.

Moderatoren: Dirk, Alfred

Antworten
Benderman
Beiträge: 737
Registriert: 15. Mai 2009, 17:10
Wohnort/Region: Salzlandkreis in Sachsen Anhalt
Wohnort: 06408

unbekannte Zange

Beitrag von Benderman » 17. Dez 2014, 19:20

Namd,
hab heute ne Zange in der Hand gehabt, beim Konkurswarenladen, nur wofür ist die gut?
Trockenbauprofile schneiden?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich erkläre das von mir gesetzte Links nur als Beispiel oder Hinweis dienen, es ist keine Werbung, auch keine Onlineshopempfehlung.

Schlorg
Beiträge: 981
Registriert: 12. Jan 2013, 19:35
Wohnort/Region: Erding
Wohnort: Lk. Erding
Kontaktdaten:

Re: unbekannte Zange

Beitrag von Schlorg » 17. Dez 2014, 19:26

Steht da "Safeway Strap Cutter"?

Strap wäre der Gurt.

Schaut bisschen aus wie ne manuelle Blech-Schlitzschere.

Benderman
Beiträge: 737
Registriert: 15. Mai 2009, 17:10
Wohnort/Region: Salzlandkreis in Sachsen Anhalt
Wohnort: 06408

Re: unbekannte Zange

Beitrag von Benderman » 17. Dez 2014, 19:46

Also für solche Spannblechstreifen wie zum bsp. bei Palettenverpackung?
Komm jetzt nicht auf den Fachbegriff.
Demnach, damit die Blechstreifen nicht ins Gesicht springen, wenn man sie unter Spannung durchschneidet?
Ich erkläre das von mir gesetzte Links nur als Beispiel oder Hinweis dienen, es ist keine Werbung, auch keine Onlineshopempfehlung.

Benutzeravatar
chevyman
Beiträge: 5688
Registriert: 2. Jun 2005, 19:56
Wohnort/Region: Krefeld
Wohnort: Krefeld

Re: unbekannte Zange

Beitrag von chevyman » 17. Dez 2014, 19:48

Bei der Bezeichnung dürfte es eine Schere für das Öffnen von Packbändern (Umreifungen) aus Stahl sein.
Gruß Steffen

Growing old is mandatory, growing up is optional...

Benutzeravatar
MK108
Beiträge: 54
Registriert: 14. Sep 2009, 10:01
Wohnort/Region: Ottobrunn

Re: unbekannte Zange

Beitrag von MK108 » 24. Okt 2017, 19:57

Hallo,
was könnte das für eine Zange sein?
Gruß
Bernhard
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
MK108
Beiträge: 54
Registriert: 14. Sep 2009, 10:01
Wohnort/Region: Ottobrunn

Re: unbekannte Zange

Beitrag von MK108 » 26. Okt 2017, 14:20

Ich weiß jetzt was es ist, keine Zange, sondern ein alter Kienspanhalter.

Bandaffe77
Beiträge: 2
Registriert: 9. Dez 2010, 12:33
Wohnort/Region:

Re: unbekannte Zange

Beitrag von Bandaffe77 » 17. Dez 2017, 18:38

Bei uns heissen die Signodebandzang
Aber wenn du da viele Paletten aufschneiden musst ist durch das hohe Gewicht und die Griffweite ruckzuck der Tennisarm da

Brandmeister
Beiträge: 1279
Registriert: 7. Jul 2015, 23:25
Wohnort/Region: Raum Koblenz

Re: unbekannte Zange

Beitrag von Brandmeister » 18. Dez 2017, 00:03

Safeway Strap Cutter heißt nichts weiter als Sicherer Umreifungs(band)schneider. Also ein Schneider, mit dem sich ohne Risiko für Leib und Leben Umreifungsbänder durchtrennen lassen; egal ob die von Signode, OMS, Mosca oder sonst wem stammen.
Die Physik gewinnt immer!

Antworten