Zerlegen einer DUSS P80 - Tricks bei verpressten Teilen !??

Diskutiere Zerlegen einer DUSS P80 - Tricks bei verpressten Teilen !?? im Forum Service & Ersatzteile im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo zusammen. Bei meiner alten DUSS P80 sind einige Getrieberitzel und Teile des Schlagwerks verpresst. Ich möchte das zerlegen. Kennt sich da...
N

NasenBohrer

Guest
Hallo zusammen.

Bei meiner alten DUSS P80 sind einige Getrieberitzel und Teile des Schlagwerks verpresst.
Ich möchte das zerlegen.

Kennt sich da jemand aus?
Brauche ich Spezialwerkzeug?
Was gibt es denn für Tricks?

Ich hab jede Menge schon probiert, aber Erhitzen, modifizierter Abzieher, Hammerschläge... Hilft nichts. Das Gerät einzusenden kostet mich bald ein Neues.

Ich wäre um Hilfe froh, sonst bastel ich halt einfach selbst weiter.

Ich suche auch eine 'Zerlege-/ Serviceanleitung', da ich immer die gleichen Probleme habe, bis ich ein Gerät kenne, und dann auch weiss, was, wie, wo usw... z.B. Drehmomente, auch ein Thema...

Danke erstmal.
 
Den Duss kannst Du ohne Sonderwerkzeuge zerlegen, Du brauchst nur Wärme, einen großen Schraubstock, ein Stück Alu + einen großen Hammer oder einen größeren Schon/Simplexhammer. Wenn Du eine Heißluftpistole zum Erwärmen nimmst, sollte sie 2000 W haben. Wenn Du Dir die Mühe sparen willst, schicke den Hammer zu Duss, lasse Dir einen Kostenvoranschlag machen und bezahle dann die Kosten für das Zerlegen.
 
Thema: Zerlegen einer DUSS P80 - Tricks bei verpressten Teilen !??

Ähnliche Themen

A
Antworten
3
Aufrufe
667
Aluspan
A
T
Antworten
3
Aufrufe
2.351
steve-bug
steve-bug
B
Antworten
34
Aufrufe
5.741
Brandmeister
B
Zurück
Oben