Welches Bohrerschleifgerät bis 1000€?

Diskutiere Welches Bohrerschleifgerät bis 1000€? im Forum Stationäre Maschinen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hi Leute, wir haben neulich ein Angebot für ein Kaindl BSG 20 bekommen ( https://kaindl.de/de/bsg-20-435.html ) Das Kaindl gibts wohl schon ein...
Schlorg

Schlorg

Registriert
12.01.2013
Beiträge
1.235
Ort
Lk. Erding
Ort
Erding
Beruf
IT-Administrator
  • Welches Bohrerschleifgerät bis 1000€?
  • #1
Hi Leute,

wir haben neulich ein Angebot für ein Kaindl BSG 20 bekommen ( https://kaindl.de/de/bsg-20-435.html )
Das Kaindl gibts wohl schon ein paar Jahre am Markt, auf Ebay gehen selbst recht gebrauchte Geräte für fast die Hälfte des Neupreises weg.

Der mir angebotene Preis liegt bei knapp 800€ netto. Eine derartige Anschaffung stand nich direkt aufm Plan, aber eigentlich wärs auch ganz nett mal so ein Teil in der Werkstatt stehen zu haben.

Jetzt habe ich mich mal nach vergleichbaren Geräten bis 20mm umgesehen und habe eigentlich nur das Optimum DG20 ( https://www.dittmar-werkzeuge.de/OP...t_f2YY0CLWJQu9dWsjM5LIw71LdL71iAaAjj0EALw_wcB )
gefunden, welches zwar noch einen Tick günstiger ist, den weitaus besseren Eindruck macht mir aber auf jeden Fall das Gerät von Kaindl.

Hat wer von euch schonmal mit so einem Gerät von Kaindl oder Optimum gearbeitet? Was hat sich da bewährt? Gibts noch alternativen in der Preisklasse die ich nicht auf dem Schirm habe?

Im Moment tendiere ich dazu das Kaindl Gerät zu kaufen. Nett wäre es gewesen, wenn man Bohrer bis 25 oder 30mm anschleifen könnte, aber da gibts dann wieder die nächste Größe, des Kaindl BSG 60 und des liegt dann wieder in ganz anderen Preislagen.

Viele Grüße,

der Schlorg
 
  • Welches Bohrerschleifgerät bis 1000€?
  • #4
Hallo Alfred, funktioniert die Vorrichtung auch am T4 mit 200er Scheibe oder braucht es den T8 dazu?

Andreas
 
  • Welches Bohrerschleifgerät bis 1000€?
  • #5
Auszug aus dem Link von Alfred:
Für Tormek-Modelle 2000-2006, 1200-1206, T-3, T-4, T-7 und T-8 :!:

LG,
Löschi
 
  • Welches Bohrerschleifgerät bis 1000€?
  • #7
Als Neugerät direkt von Kaindl gibt es aber nurnoch die BSG 20/2, oder? Ich mein, dass des schon des angebotene Gerät war.
 
  • Welches Bohrerschleifgerät bis 1000€?
  • #8
Schlorg schrieb:
Als Neugerät direkt von Kaindl gibt es aber nurnoch die BSG 20/2, oder? Ich mein, dass des schon des angebotene Gerät war.
Ich weiß ja nicht, um was für ein "Angebot" es sich handelt (privat, Händler, neu, Lagerabverkauf ...). Wenn die BSG 20 angeboten wurde, wird es sich kaum um die BSG 20 / 2 handeln.
 
Thema: Welches Bohrerschleifgerät bis 1000€?

Ähnliche Themen

T
Antworten
0
Aufrufe
3.432
trunkmaster1982
T
B
Antworten
15
Aufrufe
9.270
fränkle
F
Zurück
Oben