Welchen Ausitzmäher habe ich den nun...wer kann mir helfen??

Diskutiere Welchen Ausitzmäher habe ich den nun...wer kann mir helfen?? im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, habe einen Aufsitzrasenmäher geschenkt bekommen und, obwohl ich einige Daten habe, weiss ich nicht genau, welches Fabrikat das nun ist...
N

NetBuzta

Registriert
16.10.2005
Beiträge
2
Hallo,
habe einen Aufsitzrasenmäher geschenkt bekommen und, obwohl ich einige Daten habe, weiss ich nicht genau, welches Fabrikat das nun ist. Angeblich soll es ein Gutbrod sein, aber das Modell ist nirgends zu finden...':('

Hier einige Angaben vom Typenschild:

MTD Modell 10/960SL, Code 131-4960

Motor:
Briggs & Stratton
10 HP, 4 Takt, 361 cc
Modell 220707, Type 0133-01, Code 80052111

Der Traktor sieht ziemlich übel aus und der Motor soll angeblich nicht laufen...wo bekomme ich eine Reparatur- und Bedienungsanleitung her?

Für Hilfestellung in welcher Form auch immer wäre ich total dankbar ':!:'

lg
Robert
 
N

NetBuzta

Threadstarter
Registriert
16.10.2005
Beiträge
2
Hallo Altsteirer,

erstmal danke für Deine Hilfe...

Unterlagen bezüglich des Motors habe ich gefunden... ':D'

Dafür bringt mich aber die Suche nach irgendwelchen Manuals oder Reparaturanleitungen für den Rasentraktors zum Wahnsinn. Der Link bei MTD funktioniert zwar - aber die Eingabe der Modell- und Seriennummer ist, nun ja sagen wir mal, etwas ungünstig.

Ich habe nochmal auf das eigenartige Typenschild meines Traktors geschaut - das ist schon ganz anders gestaltet wie die bei MTD beschrieben sind - meine Seriennummer ist nicht 11-stellig, sondern lautet schlichtweg "F110C".

Auch scheint die Suchmaschine bei MTD keine Modellnummer "10/960SL" zu kennen - Ob es mit der "131-4960" geht weiss ich nicht, weil da immer noch das Problem mit der Seriennummer besteht.

Habe etwas rumgeforscht und festgestellt, das alle MTD-Traktoren, die ich gefunden habe, die Starterbatterie unter dem Sitz haben... wenn das bei allen ( um Baujahr 1980-1992 ) so ist, dann kann meiner kein "richtiger" MTD sein - der hat die Batterie vorne unterm Lenkrad.

Dann habe ich ein 3+R-Getriebe drin - die MTD haben soweit ich das sehen konnte alle 5 Gänge + R...

Und zu guter letzt - ich habe zwei runde Scheinwerfer - MTD wohl nur eckige...

Hmmm... nicht einfach - gelle... ':roll:'
 
A

Altsteirer

Registriert
09.09.2005
Beiträge
32
NetBuzta schrieb:
Ob es mit der "131-4960" geht weiss ich nicht, weil da immer noch das Problem mit der Seriennummer besteht.

Habe etwas rumgeforscht und festgestellt, das alle MTD-Traktoren, die ich gefunden habe, die Starterbatterie unter dem Sitz haben... wenn das bei allen ( um Baujahr 1980-1992 ) so ist, dann kann meiner kein "richtiger" MTD sein - der hat die Batterie vorne unterm Lenkrad.

Dann habe ich ein 3+R-Getriebe drin - die MTD haben soweit ich das sehen konnte alle 5 Gänge + R...

Und zu guter letzt - ich habe zwei runde Scheinwerfer - MTD wohl nur eckige...

Hmmm... nicht einfach - gelle... ':roll:'

also: die 131er nummer klingt sehr nach mtd

bei meinem mtd ist die batterie auch unterm lenkrad, das getriebe aber hydrostatisch.

bei meinem mtd sind die scheinwerfer kreisrund :D

also: setz weiter auf mtd bzw. setz dich mit mtd in verbindung. www.mtdeurope.com und germany suchen.....
 
T

Trabold

Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.606
Ort
Mannheim/Baden-Württ.
also
das ist ein MTD - die unterlagen habe ich leidewr nur nuch in microfish was wird benötigt ?
Motorhandbuch ist kein problem
 
Thema: Welchen Ausitzmäher habe ich den nun...wer kann mir helfen??

Ähnliche Themen

Ersatzteile für Briggs & Stratton 252707-0132-01

Gutbrod Rasentraktor lädt Batterie nicht

Aufsitzmäher Mähwerk säubern ?

hilfe Aufsitzmäher Elektrik probleme

Rasentraktor Columbia 11/660

Oben