tischkreissäge

Diskutiere tischkreissäge im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo Leut´s mein erster Post Ich such eine Tischkreissäge ähnlich der Proxxon FSK/E nur mit ein wenig mehr Leistung und Schnitthöhe. Habe mal...
M

Matthias.Schacher

Registriert
13.02.2006
Beiträge
10
Ort
18519 Reinberg
Hallo Leut´s mein erster Post

Ich such eine Tischkreissäge ähnlich der Proxxon FSK/E nur mit ein wenig mehr Leistung und Schnitthöhe. Habe mal bei eBay eine alte Metabo Säge gesehen Klick die währe genau richtig gewesen. Ich möchte mit der TK hauptsächlich Leisten und Bretter mit max. 30 mm dicke auf breite zuschneiden (also mit Paarahleanschlag). Zum ablängen habe ich eine Kapp und eine Handkreissäge. Preislich so 300-400€ sind drin. Säge wird nur in meiner Bastelstube :wink: stehen sollte aber schon was ordentliches sein.

Hoffe ihr könnt mit helfen.

Gruß Matthias
 
T

theo6

Registriert
07.03.2005
Beiträge
24
Hi,
schau dir mal alternativ in dieser Priesklasse als Neugerät die neue TKS von Bosch grün an, macht einen sehr durchdachten und stabilen Eindruck.

Gruß,
Theo
 
M

Matthias.Schacher

Threadstarter
Registriert
13.02.2006
Beiträge
10
Ort
18519 Reinberg
Hallo Theo
Meins du die Bosch PTS 10. die habe ich mir schon von dichten angeschaut find ich soweit in Ordnung. Aber Schiebeschlitten brauch ich nicht und zu groß ist sie auch noch (Habe nur einen kleine Werkelstube). Bisschen großer als die Proxxon und ich bin Glücklich gibt es da nichts?
 
T

theo6

Registriert
07.03.2005
Beiträge
24
Hallo Matthias,
das ist genau das Problem, was es bezüglich TKS gibt. Qualitativ vernüftige Tischkreissägen kosten so ab 600€, der Rest ist halt aus Fernost und kostet so bis 150€ oder 200€. Bei solchen Sägen musst man dann hinsichtlich der Präzision schon Abstriche machen. Da du es nicht vorhast, winklige Schnitte zu machen, mögen diese deinen Ansprüchen wohl genügen. Schau dich mal um, ich es gibt da ein Modell von Lutz, das macht noch einen bissl besseren Eindruck als Einhell, Güde etc.
Bosch hat mit der PTS 10 die Lücke halt etwas geschlossen und eine vernüftige TKS zu einem vernünftigen Preis auf den Markt gebracht.
Die optimale Lösung für dein Platzproblem wäre wohl eine Unterflurzugkreissäge, da brauchst du ja keinen Schiebeschlitte, kannst dessen Funktion aber trotzdem ausführen...ist preislich aber jenseits von gut und böse.
Hoffe ich konnte dir bissl helfen,

Gruß,

Theo
 
H

hellomoebel

Registriert
08.01.2006
Beiträge
74
ging heut bei Ebay eine Festool Precisio CS50 für 500 raus, gebraucht. Das wäre es dann wohl für dich gewesen oder?
 
Thema: tischkreissäge

Ähnliche Themen

Wie schmale Leisten aus Brett schneiden?

Einfache Tischkreissäge gesucht

Erste Werkstattausstattung mit Gebrauchtgeräten für Holzb.

Handkreissäge mit Tisch / Tischkreissäge oder beides?!

mal wieder Tischkreissäge, sorry

Oben