Stichsäge Anschluss-Problem

Diskutiere Stichsäge Anschluss-Problem im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, liebe Werkzeug-Experten, ich habe einen ziemlichen Bock geschossen und brauche dringend Hilfe. Am Wochenende habe ich meine AEG Step 800x...
S

Schwaenzi

Registriert
03.06.2005
Beiträge
412
Ort
Melle
Hallo, liebe Werkzeug-Experten,

ich habe einen ziemlichen Bock geschossen und brauche dringend Hilfe. Am Wochenende habe ich meine AEG Step 800x Stichsäge zerlegt, weil die Kohlen getauscht werden mussten. Soweit auch alles kein Problem, nur habe ich unvorsichtigerweise die beiden roten Drähte, die von der Drehzahlwähler-Platine zum Anker/Motor gehen, abgezogen, ohne mir zu merken, welches an welche Position gehörte. Eine Schaltskizze kann ich bei AEG nicht bekommen. Bevor ich die Drähte nun nach Belieben (da beide rot!?) anstecke, würde ich gerne Hilfestellung hierzu bekommen.

Des weiteren lag sofort nach Öffnen des Gehäuses ein ebenfalls von dieser Platine kommendes, transparent umhülltes Kabel mit einer recht langen (ca. 3 cm) Anschlusszunge frei. In meiner Laienhaftigkeit halte ich es für eine Erdungsleitung. Ist das korrekt, und wo wird sie wieder angebracht?

Für kompetente Hilfe wäre ich sehr dankbar, möchte das Gerät eigentlich sehr ungerne deswegen jetzt zur Reparatur einschicken.

Grüße, Schwänzi
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.438
Ort
Gauting bei München
Hallo,
ich will es nicht sicher behaupten aber wenn die beiden roten Drähte nicht zu unterscheiden sind, wird es egal sein, evtl. könnte die Drehrichtung verkehrt sein. Der lange Kontakt - schau mal wo am Gehäuse oder am Motor das Gegenstück ist - er könnte bei diesme Modell auch nicht belegt sein. Hier wirst du es einfach probieren müssen.
 
Thema: Stichsäge Anschluss-Problem
Oben