Schneehexe

Diskutiere Schneehexe im Forum Reinigungsgeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo an alle, habe mir eine gebrauchte Schneehexe (kleine Schneefräse) von Hako zugelegt. Läuft mit Gemisch 1:33, also ein 2-Takter. Die...
M

mv404

Registriert
10.08.2004
Beiträge
42
Hallo an alle,

habe mir eine gebrauchte Schneehexe (kleine Schneefräse) von Hako zugelegt. Läuft mit Gemisch 1:33, also ein 2-Takter. Die Arbeitsbreite ist ca. 50 cm. Sie funktioniert technisch einwandfrei. Heute habe ich sie zum ersten Mal arbeitsmäßig ausprobiert. (Schwerer, wässriger Schnee). Leider war sofort der Auswurfkanal verstopft (Zylinderförmige Klumpen). Es wird dann der Schnee ca. 50 cm nach vorne geworfen. Das hilft mir aber nicht. Was kann man tun??? Ist die Leistung zu gering oder der Schnee zu wässrig oder, oder, oder? Danke für Antworten!!
 
G

genulata

Registriert
29.11.2005
Beiträge
1
Hallo,
ich hatte das gleiche Problem mit den Auswurf (Verstopfung!) vom nassen Schnee, von der Hako Schneehexe.
Habe das Steinschutzgitter im Auswurfrohr entfernt, seither keine Probleme mehr. Bei einer Höhe von 10cm nassen Schnee, nehme ich nur die Halbe Walzenbreite zum Fräsen.
Zusätzlich stelle ich den Auswurf nicht mehr rechts, oder links auf 90 Grad sondern nur noch 75-80Grad. Zwischen durch kommt ein Verstopfer vor, da kippe ich die Fräse nur zurück, damit die Walzenschnecke frei ist, die rotierente Walze löst durch die Vibration die Verstopfung im Auswurfschacht.

NIEMALS BEI LAUFENDER FRÄSSE, IN DEN AUSWURFSCHACHT GREIFEN. SCHWERE UNFALLGEFAHR!
 
Thema: Schneehexe

Ähnliche Themen

Hochdruckreiniger-Kaufberatung, FAQ's, von Thorsten

Neueste Themen

Oben