Schaltpläne und Explosionszeichnungen Hilti TE5 und TE18M

Diskutiere Schaltpläne und Explosionszeichnungen Hilti TE5 und TE18M im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Ich habe 2 defekte Hilti-Bohrhämmer. Einen TE5 mit Getriebe-Problemen und einen TE18M mit Elektronik-Problemen. Meine Frage: Weiß jemand, wo es...
H

hiltifann

Registriert
28.04.2006
Beiträge
3
Ort
Inzlingen
Ich habe 2 defekte Hilti-Bohrhämmer.
Einen TE5 mit Getriebe-Problemen und einen TE18M mit Elektronik-Problemen.
Meine Frage: Weiß jemand, wo es Schaltpläne bzw. Explosionszeichnungen für diese beiden Maschinen gibt.
Hilti selbst rückt nix raus - will nur abcashen...... :?:
 
R

rt-andreas

Registriert
18.09.2005
Beiträge
407
Ort
Raum KA
Hallo,
Pläne hätten wir im Geschäft für die Dinger schon nur aus der Erfahrung heraus, schmeiß sie weg!
Die Elektronik bekommst du wahrscheinlich garnicht und wenn nur überteuert - also selbst was bauen oder einfachen Ein/aus montieren. Getriebeschaden an ner TE18 ist der Tod. Seit die bei den Maschinen ein neues Öl verwenden (nur mit Alkohol und nicht mit Kaltreiniger zu lösen, daher wohl Polyglycolbasis und stinkt nach "Fisch") zerlegen sich nach unseren Erfahrungen die Getriebe nach Ablauf der Gewährleistungszeit sehr schnell. Das ist echt eine Meisterleistung der Abstimmung von Schmierstoff und Gerät. Der Abrieb an Zahnrädern und Kugellagern ist enorm, viel höher als mit "normalem" mineralischen Öl früher. dass dem so ist zeigen auch die Magnete in den Getrieben die größer wurden bzw teilweise sogar 3 Magnete statt nur einem und alle sind dann immer voll mit Abriebpulver. Kugellager mit 1mm Spiel wegen Laufbahnverschleiß sind nicht selten.
Du müßtest also die komplette Mechanik runderneuern und Teile für privat oder Fremdfirmen - gibts nicht. Hilti bietet aber kulanterweise statt Reperatur gleich Tauschmaschinen an, billiger als neu vom Händler (ob die wohl wissen was sie gebaut haben und daher nix reparieren wegen zu hohem Aufwand?)
Soviel zu meinen Erfahrungen mit den neueren, speziell kleineren Maschinen. Die alten, langlebigen den guten Ruf begründenen Maschinen wie TE72 die konnte man sehr gut reparieren, nur gibts da keine offiziellen Ersatzteile mehr dafür und alle Handwerker die so eine haben sagen immer wenn die bloß irgendwie wieder geht....ist immernoch die Beste die ich je hatte. Abrieb war da übrigens nie ein Thema und daher haben die auch keine Magnete drin und tun komischerweise meist heute immernoch.

Gruß
Andi
 
Thema: Schaltpläne und Explosionszeichnungen Hilti TE5 und TE18M

Ähnliche Themen

Hilti TE 7-C Ölverlust

Hilti TE 7-C Ölverlust

Hilti TE 16 BJ 2006

Hilti TE704 (705) Gehäuse

WAP Turbo 1001 / Festo SR 15 wieder flott bekommen

Oben