Ölwechsel

Diskutiere Ölwechsel im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, wie gehe ich am besten vor wenn ich an meinem Briggs&Stratton Quantum XTE 50 das Öl wechseln will, da es schon fast 2 Jahre drin ist. Es...
S

Stihl 046

Registriert
15.05.2005
Beiträge
92
Ort
Ottweiler /Saarland
Hallo,

wie gehe ich am besten vor wenn ich an meinem Briggs&Stratton Quantum XTE 50 das Öl wechseln will, da es schon fast 2 Jahre drin ist. Es muss also alles raus.


Gruß

Stihl 046
 
R

Rasenmähermann

Guest
Wir haben den gleichen, ganz normal warm laufen lassen,
am besten nach dem Arbeitseinsatz, falls dein Mäher eine Ablassschraube besitzt, diese aufdrehen und das Öl ablaufen lassen, am besten ne Stunde warten bis alles raus ist,
den Motor per Starterseil noch etwas drehen (aber nicht anwerfen !!) so das Restliches Öl vom Zylinder laufen kann.
Den Öleinfüllstutzen öffnen.
Dann frisches Öl wieder einfüllen (bis zu Mitte Markierung)
und feddich is. :wink:

Viel Erfolg 8)

Gruß
Tobias
 
S

Stihl 046

Threadstarter
Registriert
15.05.2005
Beiträge
92
Ort
Ottweiler /Saarland
Und wie bekomme ich die Ölablassschraube auf?
Ist doch ein Vierkant oder sehe ich das falsch?

Gruß

Stihl 046
 
R

Rasenmähermann

Guest
Na gut, unser Ölstand ist etwas unter der Full Markierung, und geschadet hats noch nie.

Du wirst Doch wohl noch einen vernünftigen maulschlüssel haben um die Schraube zu öffnen, oder etwa nicht :shock:

Daran solls doch wohl nicht scheitern :oops:

Gruß
Tobias
 
S

Stihl 046

Threadstarter
Registriert
15.05.2005
Beiträge
92
Ort
Ottweiler /Saarland
Bei mir kann ich die Schraube nicht mit einem Maulschlüssel öffnen, wenn es gänge hätte ich das ja schon längst gemacht. :lol:
Bei mir ist die Schraube ein Innenvierkant aber ich habe keinen Vierkant, der genau passt leider.
Aber das Problem werde ich auch lösen egal wie!!

MFG

Stihl 046
 
T

Trabold

Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.606
Ort
Mannheim/Baden-Württ.
ähm..................
viele haben einen und wissen es nicht
nimm eine verlängerung aus 3/8" Ratschkasten der past genau
 
S

Stihl 046

Threadstarter
Registriert
15.05.2005
Beiträge
92
Ort
Ottweiler /Saarland
Ja hat mir mein Kollege auch schon gesagt aber mein Ratschkasten ist leider 1/2 ".
Pech gehabt leider. :cry:
 
R

Rasenmähermann

Guest
na ja, zur Not kannst du den Mäher auch zu Seite kippen, und lässt das Öl aus dem Einfüllstutzen rauslaufen, so mach ich es immer , da unser Brill keine Ablasschraube hat (gabs damals nicht immer...)
Ist auch ne Alternative bevor man sich verrückt macht. :idea:
 
S

Stihl 046

Threadstarter
Registriert
15.05.2005
Beiträge
92
Ort
Ottweiler /Saarland
Genauso habe ich es auch gemacht!
Trotzdem Danke für die Antworten!!

Gruß

Stihl 046
 
Thema: Ölwechsel

Ähnliche Themen

Briggs & Stratton V-Twin - absolute Ratlosigkeit...

Ölpumpe in Briggs & Stratton Europa?

ALko Aufsitzmäher raucht wie verrückt

Frage zu General Transmission Antrieb

Gartenfräse Briggs Stratton Motor Fressspuren

Oben