ID Druckluftschlauch und Planung DL-System

Diskutiere ID Druckluftschlauch und Planung DL-System im Forum Druckluft-Technik im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo Jungs, die Komplettverschlauchung von 2 Garagen und 2 Werkstätten zuhause mit dem Schraubenkompressor steht an. Nun steht die Frage nach...
S

Saxonia

Registriert
22.07.2012
Beiträge
16
Ort
Sachsen
  • ID Druckluftschlauch und Planung DL-System
  • #1
Hallo Jungs, die Komplettverschlauchung von 2 Garagen und 2 Werkstätten zuhause mit dem Schraubenkompressor steht an.

Nun steht die Frage nach dem Schlauch ID

Die Schlüsse sind Standart 1/2 Zoll
Die Größten Maschinen ziehen 500-700l/min

Was würdet Ihr für ein Schlauch/Rohr nehmen?

ID 9mm?



Eine zweite Frage, die Absperrung der nicht genutzten 'Wege'
eher nah beim Kompressor planen, oder?
Gibt es dafür Bauteile?
Bisher habe ich nur die Verteiler mit Sperren gefunden keine einzelnen Sperren - die würden natürlich das Absperren und sparen von Schläuchen erheblich erleichtern.


Danke im Vorraus

Saxonia
 
  • ID Druckluftschlauch und Planung DL-System
  • #2
Hi,

Saxonia schrieb:
Was würdet Ihr für ein Schlauch/Rohr nehmen?
ID 9mm?

kommt auf die Längen an

Die Größten Maschinen ziehen 500-700l/min

Mehrzahl ... wie viele von denen zugleich ?

Falls nur eine und übliche Garagenlänge (da gehen ja noch einige Meter zusätzlich drauf, sowie Winkel/Bögen = Druckverluste) : z.B. 15er Kupferrohr

Eine zweite Frage, die Absperrung der nicht genutzten 'Wege'
eher nah beim Kompressor planen, oder?
Gibt es dafür Bauteile?
Bisher habe ich nur die Verteiler mit Sperren gefunden keine einzelnen Sperren - die würden natürlich das Absperren und sparen von Schläuchen erheblich erleichtern.

einfache Kugelhähne ... oder die elegante/bequeme/teure Variante : Magnetventile

Gruß, Glatisant
 
  • ID Druckluftschlauch und Planung DL-System
  • #3
Ok, ich geh mal fix mit Paint malen :mrgreen:
 
  • ID Druckluftschlauch und Planung DL-System
  • #4
Wieviele der großen Maschinen zugleich?

Ich denke keine, die eine ist eine Sandstrahlkabine und das andere wird doch nur Kleinkram sein, der auch mit weniger auskommt, bzw bei dem es unerheblich ist ob sie grad laufen wenn die Strahlanlage läuft.

Ich hatte an eine Gummischlauchleitung 20/60bar gedacht.

http://www.ebay.de/itm/230901578009?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649


Kugelhähne :top: so hießen die :mrgreen:

Karl

p.s. an dem Anschluss ganz links hängt die Strahlanlage
 

Anhänge

  • kompressorsystem.JPG
    kompressorsystem.JPG
    20,4 KB · Aufrufe: 122
  • ID Druckluftschlauch und Planung DL-System
  • #5
Da die Distanzen noch sehr überschaubar sind, und du mit einem Schraubenkompressor relativ gut ausgerüstet zu sein scheinst, würde ich zuletzt am ID der Leitungen sparen. Hier gibts bereits einige Threads zum Thema Festinstallation, und Empfehlungen von Kupfer über PE-Trinkwasserleitungen bis hin zu echten Druckluftleitungen. Ich für meine kleine Installation werde zu PE-Rohr greifen, Preis-Leistung stimmt da am ehehsten , für meinen Zweck.
Von Gummischlauch wird desöfteren abgeraten, da sich der mit den Jahren weitet und irgendwann hinüber ist.
Bei den Ventilen würde ich so planen, dass du im Notfall (bspw. zwecks Umbau, oder wenn mal ein Anschluss undicht ist o.ä.) jeden Arm einzeln abschalten kannst. So hast du trotz Baustelle in einem Raum noch Druckluft im anderen Raum. Wenn du nicht so sehr auf Druckluft angewiesen bist, kann mans natürlich auch einfacher lösen.

Wenn du die Leitungen fest an der Wand verlegst, verlege sie immer mit einer leichten Steigung, so dass sich Wasser an geeigneter Stelle im Rohr sammeln kann. Dort dann auch ein kleines T-Stück mit Ventil dran, damit du das ablassen kannst. Vernünftigerweise am tiefsten Punkt im System.

So oder so: viel Spass damit :)
 
Thema: ID Druckluftschlauch und Planung DL-System

Ähnliche Themen

G
Antworten
6
Aufrufe
1.627
Schwarzfuss
Schwarzfuss
B
Antworten
8
Aufrufe
1.790
Drehmomentapostel
D
M
Antworten
12
Aufrufe
4.502
Mäherman
M
A
Antworten
4
Aufrufe
2.288
powersupply
powersupply
Zurück
Oben