Hilti TE 18M Frage??!!

Diskutiere Hilti TE 18M Frage??!! im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo zuusammen?? Besitze eine Hilti TE18M und habe folgendes Problem: Beim Kohlebürsten-Halter ist mir ein Widerstand (??) abgebrannt, dadurch...
K

kurti1

Registriert
17.11.2005
Beiträge
1
Hallo zuusammen??
Besitze eine Hilti TE18M und habe folgendes Problem:
Beim Kohlebürsten-Halter ist mir ein Widerstand (??) abgebrannt, dadurch macht der Hammer keinen Mucks mehr. Kennt jemand den Wiederstandswert (OHM??) zum Austauschen?? Hätte weiters eine defekte Hilti TE72 zwecks Ersatzteile gesucht. MFG
 
H. Gürth

H. Gürth

Registriert
02.02.2004
Beiträge
13.305
Ort
MKK
Wohnort/Region
MKK
Hallo,
der Widerstand ist kein Widerstand sondern eine Funk-Entstördrossel. Maschine kann natürlich auch ohne diese Drossel laufen, sollte allerdings zur Einhaltung der Funkentstörung wieder montiert werden. Sollte jedoch durch Originalteil ersetzt werden, da auf die Leistungsaufnahme der Maschine ausgelegt.
Möglicherweise muss der kpl. Kohlenhalter erneuert werden, weil die Drossel im Kohlenhalter fest verbaut = Bestandteil des Kohlenhalters ist.
 
M

Mister Intel

Registriert
08.07.2014
Beiträge
2
Wohnort/Region
NRW - Lippe
Hallo,
ich suche eine Explosionszeichnung / Rep. anleitung für eine Hilti TE 18-M.

Vielen Dank schon mal :lol: :lol: :lol:

Gruß
 
Thema: Hilti TE 18M Frage??!!

Ähnliche Themen

Suche Hilti TE72 Teileliste

Hilti TE 16 BJ 2006

AEG Bohrmaschine SB2 E-901 Leiterplatte defekt

Hilti TE72 schlägt nicht - Fehlerdiagnose

Hilti TE 2 defekt! Reparatur?

Oben