Dübel für Rigips Wände

Diskutiere Dübel für Rigips Wände im Forum Innenausbau im Bereich Anwendungsforen - Hi Leute, welches sind eurer Meinung nach die idealen Dübel, um Regale an Trockenbauwände ("Rigips") anzubringen? Fragt mich bitte nicht nach...
D

Dirk

Moderator
Registriert
19.01.2004
Beiträge
14.986
Ort
Muehlhausen
  • Dübel für Rigips Wände
  • #1
Hi Leute,

welches sind eurer Meinung nach die idealen Dübel, um Regale an Trockenbauwände ("Rigips") anzubringen?

Fragt mich bitte nicht nach der Belastung, da fragt der spätere Bewohner auch nicht nach. Wird wohl Geschirr draufgestellt und auch 'ne Mikrowelle, und vermutlich wird es das übliche Regalsystem mit Längsträgern, an die dann im passenden Abstand die Regalbodenträger gesteckt werden.

Kennen tue ich natürlich die üblichen Kippdübel, Metallspreizdübel, und diese selbstschneidenden "Schraubendübel", aus Kunststoff von Fischer oder aus Metall von Würth. Verbundmörtel ginge natürlich auch, ist hier aber eindeutig zu viel Aufwand.
 
  • Dübel für Rigips Wände
  • #2
fyi: Die maximale Belastung pro Laufmeter Rigips-Wand beträgt unabhängig vom Dübel 40 kg.
 
  • Dübel für Rigips Wände
  • #3
Danke. So viel wird's wohl nicht werden. Sehr kleine Wohnung, Küchenzeile wurde durch Einbau der Rigips-Wand nachträglich eingefügt (so sieht es jedenfalls aus). Die Würth-Einschraubdübel sind so semi (weißt Du selbst, wenn man unerwartet auf Hinterkonstruktion trifft, kann man das Loch zu 75% vergessen), ich suche nach was Besserem.
 
  • Dübel für Rigips Wände
  • #7
Den Eindrehdübeln traue ich auch die Belastung nicht zu.
Schon eher den durchgängigen aus Metall.

Weil Du Würth angesprochen hast...
Würth W-MH, Eigenschaften:
Der Dübel für untergeordnete Befestigungen in Hohl- und Leichtbauwänden aus Plattenbaustoffen, Hohlziegel- und Hohlkörperdecken bis 45mm Spiegeldicke.
• Geeignet zur Befestigung von z.B. Lampen, Regalen, Gardinenleisten, Brüstungskanälen, Bilderrahmen, kleinen Boilern, Garderoben, Latten und Schienen, Konsolen, Rohrschellen etc.
• Auf harten Untergründen, z.B. Fliesen, müssen die Nasen am Kragen (Mitdrehsicherung) gerade gebogen werden

Ich würde zudem die Befestigungsanzahl und Lastverteilung durch eine Konstruktionsleiste verbessern.
So wie zB. bei einem Oberschrank mittels Schiene(n).

ps. mir ist selber mal ein Schienensystemregal von solcher Wand abgegangen.... die drei vorgesehenen Befestigungspunkte pro/m waren zu wenig.
 
  • Dübel für Rigips Wände
  • #8
Ich bevorzuge die Metall-Hohlraumdübel. Es ist bei Wänden aus "minderfestem Material" angenehm, wenn das sichere Befestigen des Dübels unabhängig von der Montage des anzubringenden Gegenstands erfolgen kann. Ok, man sollte dafür eine Montagezange haben. Dafür ist das Setzen damit aber schnell und sauber; auch ohne Gefahr, daß da irgendwas runddreht.

Nachteil der Dübel: Die Baulänge muß relativ genau zur Dicke der Beplankung passen. Man wird also eher selten mit zwei oder drei Versionen alle Bedarfsfälle abdecken können.
 
  • Dübel für Rigips Wände
  • #10
chevyman schrieb:
Ich bevorzuge die Metall-Hohlraumdübel.
Ja, die sind nicht schlecht.
Bei Würth haben die M8 ne Gewindestange und Sechskantmutter. Ich behaupte mal das man die auch gut ohne Zange setzen kann.

Wobei die Zange jetzt nicht sooo teuer kam. Von Fischer bekommt man das Set mit ein paar 5er-Dübel für 30€.


mfg JAU
 
  • Dübel für Rigips Wände
  • #11
Genau diese Dübelausführung meinte ich auch...
 

Anhänge

  • IMG_2113.PNG
    IMG_2113.PNG
    771,9 KB · Aufrufe: 148
  • Dübel für Rigips Wände
  • #12
Wobei die Zange jetzt nicht sooo teuer kam. Von Fischer bekommt man das Set mit ein paar 5er-Dübel für 30€.

Hatte ich mir auch mal irgendwann geholt, mich hat das System irgendwie nicht überzeugt bzw. enttäuscht.
 
  • Dübel für Rigips Wände
  • #13
Hallo zusammen,

ich hatte bisher auch immer die Einschraubdübel GK von Fischer verwendet und wenn man ordentlichen Gipskarton hat und keine Unterkonstruktion trifft, finde ich die auch super.

Vor einiger Zeit muss bei uns (altes Haus) eine Gardinenschiene an der Decke angebracht werden. Das Alter der Gipskartondecken im Haus ist unbekannt, teilweise sind dieser aber schon sehr bröselig und an anderen Stellen sind mir die Einschraubdübel schon beim Eindrehen der Schraube (Durchmesser nach Vorgabe von Fischer) durchgedreht und ich hatte ein Riesenloch in der Decke.
Da wir kleine Kinder haben, die vielleicht auch gerne mal an Gardinen ziehen, sollte die Befestigung der Schiene schon was aushalten. Ich habe dann mal die Fischer Plattendübel (Link zum Produkt, Link zur Lasttabelle) ausprobiert und war zunächst skeptisch. Aber bei keinem Dübel hatte ich beim Setzen Probleme aufgrund des schlechten Zustand der GK-Platten und auch beim Eindrehen der Schrauben hat keiner der Dübel durchgedreht. Da man die Löcher ja vorbohrt, hat man auch kein Problem, wenn man mal die Unterkonstruktion trifft. In der Lasttabelle sind alle Dübel unabhängig vom Durchmesser mit 10kg (9,5mm GK) bzw. 15kg (>9,5mm GK) angegeben (mit Sicherheitsfaktor, keine Ahnung wie hoch der ist). Wenn das Regal am Ende also nicht nicht nur an 2 Schrauben hängt sondern alle Befestigungspunkte der Regalschienen genutzt werden, sollte das auch ordentlich was halten.
Grüße

Tiberius
 
  • Dübel für Rigips Wände
  • #14
So, Regal an der Wand. Die Metall-Hohlraumdübel, die "handmade" hier oben auf der Seite zeigt (und davon die erste Variante mit metrischer Schraube) habe ich probiert.
Meine Meinung dazu: Kernschrott.
Die sehen zwar auch in der Demo-Wand im Hornbach ganz prima aus, sollen angeblich auch ohne die Setzzange funktionieren (rein logisch betrachtet ist das auch korrekt), aber die Praxis ist leider anders. Man bekommt so gut wie kein haptisches Feedback, ob sie korrekt angezogen sind. Problem: wenn man das nicht merkt und "überdreht", pilzt der Dübel nicht mehr sternförmig auf, sondern eben verdreht-sternförmig, und die einzelnen Blechstege reißen schlichtweg ab. Das Problem hat man auch, wenn man die Setzzange benutzt, weil man danach ja noch etwas festschrauben will.
Das Regal wurde schlußendlich mit simplen TOX Tetrafix Kunststoffdübeln angeschraubt. Hält.
 
Thema: Dübel für Rigips Wände

Ähnliche Themen

F
Antworten
55
Aufrufe
6.222
Falco
F
K
Antworten
16
Aufrufe
3.365
Kaffeejunkie
K
X
Antworten
127
Aufrufe
16.446
xrated
X
X
Antworten
11
Aufrufe
48.237
xrated
X
Zurück
Oben