Bosch GTL3 Fliesenlaser Probleme

Diskutiere Bosch GTL3 Fliesenlaser Probleme im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - ahoi ahoi ich hab ein Problem mit dem Bosch GTL3 Fliesenlaser und zwar möchte ich im Keller Fliesen, kann den Laser aber nicht sehr genau in...
B

Baumeister-T

Registriert
08.02.2013
Beiträge
229
Ort
Braunschweig
  • Bosch GTL3 Fliesenlaser Probleme
  • #1
ahoi ahoi


ich hab ein Problem mit dem Bosch GTL3 Fliesenlaser

und zwar möchte ich im Keller Fliesen, kann den Laser aber nicht sehr genau in die Ecke stellen da die Wände zu uneben sind !

und noch was, ich verstehe die Anleitung nicht ganz wie kann ich die erste Fliese ausrichten in der Ecke, wenn da der Laser steht ?

den Laser auf die Fliese stellen ? dann kann ich den Abstand zur Wand aber nicht mehr Einstellen :(
 
  • Bosch GTL3 Fliesenlaser Probleme
  • #2
Hallo

Da der Laseer eh früher oder später im Weg steht würde ich mir trotzdem Linien ziehen. Dann kann er auch mal verrutschen oder weggestellt werden ohne dass ich gleich Probleme bekomme.

PS
 
  • Bosch GTL3 Fliesenlaser Probleme
  • #3
ja ok aber wie bekomme ich jetzt einen 90° Winkel wenn ich nicht an den Wänden messen kann wie in der Anleitung, da die Wände alle Picklig sind und man nirgends genau messen kann :(

hab noch einen 360 grad Laser selbstnivellierend
 
  • Bosch GTL3 Fliesenlaser Probleme
  • #4
Dazu legt man einmal einen Startpunkt mitten an der Wand fest.
Von diesem aus geht ein senkrechter und ein waagrechter Strich weg. Ich beginne niemals in einer Ecke, da die eh meist nicht so genau stimmen, dass man bedenkenlos von oben nach unten oder umgekehrt arbeiten kann.
Den Startstrich berechne ich dann so, dass ich an den Fliesen in der Ecke jeweils ein klein wenig wegschneiden muss und verhindere so, dass ich unschöne Schnipsel einflicken muss.
In der Waagrechten das selbe.

PS
 
  • Bosch GTL3 Fliesenlaser Probleme
  • #6
nhh

naja so einfach ist das aber nicht mit dem Laser so viel wie ich dachte hilft er mir nicht es geht ja um den Anfang der mir Probleme bereitet :(
 
  • Bosch GTL3 Fliesenlaser Probleme
  • #7
Baumeister-T schrieb:
naja so einfach ist das aber nicht mit dem Laser so viel wie ich dachte hilft er mir nicht es geht ja um den Anfang der mir Probleme bereitet :(

Alsooo
Als erstes eine Reihe Fliesen am Boden auslegen. Ungefähr 1,25 - 1,5m mit dem Fugenabstand mit dem sie nachher auch an die Wand gepappt werden. Dazu, wenn sie schon mal da sind, am Besten die Fliesenkreuze als Abstandshalter mit beilegen.
Die sich ergebende Länge messen und minus ein zwei Zentimeter an der Wand anzeichnen. Dann nach oben an die Decke messen und an der Fliesenreihe kontrollieren, dass sich als Schlußfliese nicht ein zu kleiner Streifen ergibt. Wenn ja, unten mehr wegschneiden.
Hast Du das für Dich ideale Maß gefunden dieses mit Hilfe des Lasers ringsum im Raum an der Wand anzeichnen.
Bei der Aufteilung in der Breite gehst Du jeweils genauso vor.
Gute Fliesen haben immer mindestens eine mitglasierte Kante die man an den Fensterlaibungen als Sichtkante verwenden kann. Also dort besser an der Wand schneiden oder aber die Laibungsfliese mit Sichtkante verwenden.
Achja, wegen dem einschieben: Ich schiebe immer ein. Hab kürzlich erst einen Teil(~2m²) Wandfliesen bei mir im Bad erneut verklebt die der Fliesenleger damals vermutlich nur eingelegt hatte...

PS
 
Thema: Bosch GTL3 Fliesenlaser Probleme

Ähnliche Themen

Zurück
Oben