kleiner, günstiger Kompressor für Ausblasarbeiten

In diesem Forum geht es um Kompressoren, Druckluftwerkzeuge und andere Einsatzbereiche für Druckluft.

Moderatoren: Alfred, moto4631

Benutzeravatar
Nagelmax
Beiträge: 3
Registriert: 5. Sep 2016, 08:26
Wohnort/Region: Vogelsberg

Re: kleiner, günstiger Kompressor für Ausblasarbeiten

Beitrag von Nagelmax » 5. Sep 2016, 08:38

Hier eine Alternative...ist zwar teurer aber dafür ein vernünftiger Kompressor

https://www.amazon.de/Prebena-Ballkompr ... a+vitas+45

MrDitschy
Beiträge: 3246
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: D - BW - Unterland

Re: kleiner, günstiger Kompressor für Ausblasarbeiten

Beitrag von MrDitschy » 17. Jun 2017, 07:19

Hab da einen "18V Brushless Kompressor" von Ridgid gesehen, läuft mit einem oder zwei 18V Akkus.
120psi (umgerechnet ca. 8bar)
Kessel 1Gallone (ca. 3,7Liter).

Zum Kauf finde ich noch keinen, nur eine Preisangabe von 199$ hatte ich wo gelesen. :shock:

Na mal sehen, wann oder ob da die anderen Firmen ähnliches rausbringen?

www.youtube.com/watch?v=2OgnJZEqPCo


Ridgid hat ja eigentlich auch ein ordentliches 18V Programm (als Neuerung gibt es sogar ein "Hybrid Akku/Gas Heizgerät" für die Baustelle), nur hakt etwas bei mir die Webseite.
https://www.ridgid.com/powertools/cordless/
Sollten es aber die selben Geräte nicht auch bei AEG geben? Doch dessen Seite hakt noch mehr.
https://www.aeg-powertools.eu/de-de/products

MrDitschy
Beiträge: 3246
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: D - BW - Unterland

Re: kleiner, günstiger Kompressor für Ausblasarbeiten

Beitrag von MrDitschy » 20. Sep 2017, 10:30


Antworten