IMPEX ES 40 MK3 Schlagbohrmaschine, merkwürdige Lochsäge

Hier geht es um Elektrowerkzeuge und ihre Anwendung

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Benutzeravatar
Dirk
Moderator
Beiträge: 10979
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region: Westfalen

Re: IMPEX ES 40 MK3 Schlagbohrmaschine, merkwürdige Lochsäge

Beitrag von Dirk » 16. Apr 2018, 15:22

Hondo66 hat geschrieben:BTW: die Impex müsste doch auch eine MK3 Aufnahme haben?!
...was sogar im Titel steht...
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

Benutzeravatar
Hondo66
Beiträge: 345
Registriert: 10. Sep 2015, 14:20
Wohnort/Region: ...

Re: IMPEX ES 40 MK3 Schlagbohrmaschine, merkwürdige Lochsäge

Beitrag von Hondo66 » 16. Apr 2018, 15:39

Ach ja, hast recht.
Jetzt hab ich es auch gelesen :mrgreen:

Benutzeravatar
Dirk
Moderator
Beiträge: 10979
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region: Westfalen

Re: IMPEX ES 40 MK3 Schlagbohrmaschine, merkwürdige Lochsäge

Beitrag von Dirk » 16. Apr 2018, 16:22

...und im allerersten posting. :allesgut: :mrgreen:
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

Benutzeravatar
MK108
Beiträge: 54
Registriert: 14. Sep 2009, 10:01
Wohnort/Region: Ottobrunn

Re: IMPEX ES 40 MK3 Schlagbohrmaschine, merkwürdige Lochsäge

Beitrag von MK108 » 16. Apr 2018, 20:11

Schlorg hat geschrieben:kann ja eigentlich nur für Bleche sein, aber so ein riesen Teil für so wenig Schnittiefe und auch ohne Zentrierbohrer und die Möglichkeit im Durchmesser zu variieren?
Das habe ich mir auch gedacht. Das sehr große Kugellager in dem Teil ist auch seltsam.
Die Firma Impex wurde anscheinend von Spit übernommen, ich werde dort mal fragen.

Antworten