Studium Forstwirtschaft...

Diskutiere Studium Forstwirtschaft... im Forum GaLaBau, Land und Forst im Bereich Anwendungsforen - Hallo, gibt es hier jemand der o.g. bzw. ähnlichen Studiengang z.B. Forstwissenschaft studiert und ein Vorpraktikum absolviert hat?
W

W-und-F

Registriert
29.09.2005
Beiträge
1.975
Ort
Lkr. Breisgau-Hochschwarzwald
Hallo, gibt es hier jemand der o.g. bzw. ähnlichen Studiengang z.B. Forstwissenschaft studiert und ein Vorpraktikum absolviert hat?
 
Matthias_T

Matthias_T

Moderator
Registriert
21.12.2004
Beiträge
1.171
Wohnort/Region
FR
Ich bin zwar schon ne Weile fertig, habe aber mal ein "studienbegleitendes Praktikum" (4 Monate) in einem Forstamt absolviert.

Worum geht es?
 
W

W-und-F

Threadstarter
Registriert
29.09.2005
Beiträge
1.975
Ort
Lkr. Breisgau-Hochschwarzwald
Ich habe jetzt ja Semesterferien und in der Zeit werde ich ein 8-wöchiges Praktikum machen. Dies wäre für einen evtl. Wechsel auch Pflicht.

Mich würde nur interessieren wie das Praktikum bei anderen aufgebaut war und wo die Schwerpunkte lagen.
 
Matthias_T

Matthias_T

Moderator
Registriert
21.12.2004
Beiträge
1.171
Wohnort/Region
FR
"Zu meiner Zeit" (inzwischen wurde die Studienordnung diesbezüglich an der Freiburger Uni geändert) gab es zwei Pflichtpraktika:


Eins über ein ganzes (Winter-)Semester zu Beginn des Studiums.
Dieses sollte an einem Forstamt absolviert werden.
Der Inhalt war wenn ich mich recht erinnere nicht genau vorgeschrieben, man sollte eben einen Einblick möglichst in sämtliche anfallende Arbeiten (bzw. zumindest die, die in dieser Jahreszeit eben anfallen) bekommen.
Ich war z.B. ein paar Wochen mit verschiedenen Waldarbeiterrotten unterwegs beim Fällen, in der Bestandespflege, beim Pflanzen, Forstschutz usw. Eine Weile war ich auch auf dem Forstamt selbst und habe dort den ganzen "Verwaltungskram" mitbekommen und mich z.B. bei den Vorbereitungen für eine Wertholzversteigerung beteiligt. Die restliche Zeit war ich zwei Revierförstern zugeteilt und habe deren vielfältigen Arbeitsalltag mitbekommen.
Die genauen Schwerpunkte konnten vom Forstamtsleiter (in Absprache mit den Revierförstern - diese mussten ja auch "Zeit für mich haben" - aber auch mit mir (ich durfte auch Wünsche äußern :wink: ) relativ frei festgelegt werden.
Ach so: Zu Beginn des Praktikums wurde ich auf einen einwöchigen Motorsägenlehrgang geschickt, um dann offiziell "mit Schein" auch aktiv bei der Holzernte usw. helfen zu können bzw. dürfen.

Das zweite Praktikum (nach dem Vordiplom) ging nur noch über 8 Wochen und konnte in fast allen Bereichen durchgeführt werden, die etwas mit Forst oder Holz bzw. möglichen Berufsfeldern für Forststudenten zu tun haben, vorzugsweise z.B. in der Holzindustrie.


Am besten mal im Sekretariat der Uni nachfragen, wie genau die aktuellen Regelungen sind, welche Möglichkeiten es gibt, usw.
Mit der geänderten Studienordnung kenne ich mich leider nicht mehr wirklich aus, das habe ich nur noch am Rande mitbekommen.
 
Thema: Studium Forstwirtschaft...

Ähnliche Themen

Benzin Vertikutierer Kynast 35V406 - suche Bedienungsanleitung

Bosch Heckenschere Unterschied

Bosch GBH 2600 Kupplung

Proxxon Werkzeugkoffer PKW-/Universalkoffer

Druck o. Pumpsprühflaschen für Aceton u. Waschbenzin

Oben