dolmar 340 vs. MAXX kettenschärfgeräte

Diskutiere dolmar 340 vs. MAXX kettenschärfgeräte im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - hi leute ich hab ein güde schleifgerät gehabt 60€ vergesst es leute der keilriemen ist nach 40 ketten am tag im ar*** und der kostet 8€ also...
C

chrisreal

Registriert
08.08.2006
Beiträge
3
hi leute

ich hab ein güde schleifgerät gehabt 60€

vergesst es leute der keilriemen ist nach 40 ketten am tag im ar*** und der kostet 8€

also hab ich mir überlegt
mir was größeres zuzulegen:
ich mache nebenher gwerblich baumfällungen und brauch daher sehr viel ketten!!

also hab ich mir angebote machen lassen :

die dolmar 340 kommt auf 390€ und die maxx auf 319€

jetzt frag ich euch mit welcher ist es:

1. einfach zu schleifen
2. schneller
3 verschleiß freier
4. zuverlässiger
5. einfach perfekt

welche erfahrungen habt ihr ???


mfg chris

bitte keine ebay angebote brauch ein händler wo ich es im notfall hinschmeißen kann!!!
 
S

speedi

Registriert
05.10.2006
Beiträge
15
MOIN MOIN !

Ich kann das nur bestätigen ich habe auch das Schärfgerät GS650 der Keilriemen ist so klein und dünn und schmal der muss einfach reissen.
Sowas ist einfach nur unverschämt so ein antreibens Teil einzubauen und dann noch so eine Preis verlangen .

Ich habe dieses Teil gerade mal 10 Monate und 4 Ketten geschärft und dann reisst dieses Ding .

Also ich würde es keinem empfehlen sich so ein BILLIGSCHROTT zu kaufen .
 
Thema: dolmar 340 vs. MAXX kettenschärfgeräte
Oben