45° Schnitte mit Tauchsäge - für welche Anwendungszwecke?

Diskutiere 45° Schnitte mit Tauchsäge - für welche Anwendungszwecke? im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, für die Anschaffung einer neuen Tauchsäge frage ich mich, wie wichtig die Eintauchtiefe bei Winkelschnitten ist. Ich musste bisher erst...
D

d00d

Registriert
28.02.2006
Beiträge
178
Ort
Trier
  • 45° Schnitte mit Tauchsäge - für welche Anwendungszwecke?
  • #1
Hallo,

für die Anschaffung einer neuen Tauchsäge frage ich mich, wie wichtig die Eintauchtiefe bei Winkelschnitten ist. Ich musste bisher erst einmal einen Winkelschnitt durchführen, nämlich um das obere Ende eines Ständerwerks an einen Kniestock auzpassen, an den das Ständerwerk befestigt werden soll. Damit es nicht mit der spitzen Ecke, sondern mit einer größeren Fläche anliegt.

Was sind so typische Anwendungsgebiete, bei denen man Winkelschnitte mit einer Tauchsäge benötigen würde? Oder braucht man das fast nie?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • 45° Schnitte mit Tauchsäge - für welche Anwendungszwecke?
  • #2
Dass du im Winkel eintauchen musst, wird fast nie passieren. Aber da du die Tauchsäge wie eine "normale" Handkreissäge verwenden kannst, kann die eben alles, was eine Handkreissäge so kann. Die 45°-Gehrungen kann man für rechtwinklige Eckverbindungen an Möbeln, Kästen etc. nutzen.
 
Thema: 45° Schnitte mit Tauchsäge - für welche Anwendungszwecke?

Ähnliche Themen

R
Antworten
10
Aufrufe
2.417
chevyman
chevyman
J
Antworten
4
Aufrufe
6.072
chevyman
chevyman
T
Antworten
5
Aufrufe
12.211
mc0072
M
Zurück
Oben