Wie muss ich den Brenner führen beim Schweißen?

Diskutiere Wie muss ich den Brenner führen beim Schweißen? im Forum Schweißtechnik im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo Schweißer Ich frage mich schon die Ganze Zeit wie man einen Brenner beim Schutzgasschweißen halten und führen muss :?: Ein Beispiel: Ich...
J

Janik

Moderator
Registriert
02.01.2006
Beiträge
3.903
Ort
Mittelhessen
Wohnort/Region
Mittelhessen
Hallo Schweißer

Ich frage mich schon die Ganze Zeit wie man einen Brenner beim Schutzgasschweißen halten und führen muss :?:

Ein Beispiel:

Ich möchte zwei Flacheisen im 90 Crad Winkel miteinander verschweißen.Also schweiße ich eine Kehlnaht :)
Wie führe ich nun den Brenner :?:
Lasse ich den Brenner in der V förmigen Kuhle schleifen und benutze sie als führung oder führe ich den Brenner wie beim Elektroschweißen frei Hand :?: :?: :?:

Hoffe auf zahlreiche Antworten :)

Gruß Janik
 
F

frg49

Registriert
05.03.2006
Beiträge
490
Ort
Freiburg/Breisgau
hi,

gott ist das lustig.....schleifen lassen..:)...nun wir sind ja nicht im wald und schleifen holz.

beide fragen von dir sind falsch, denn

der brenner wir mit der linkenhand gestüzt am daumen und mit der rechten hand wird er geführt und zwar nicht auf dem werkstück sonder mit ein wenig abstand.

viel glück wünscht

Alu-Edelstahl-Konstruktionen
 
R

Reiner

Registriert
28.05.2004
Beiträge
220
Ort
Mittlerer Neckarraum
Hallo,

na dann versuche ich mich ´mal mit einer Antwort.

EIGENTLICH ist der Abstand Gasdüse-Werkstück etwas zu gering, wenn Du den Brenner auf dem Werkstück schleifen lässt. Die "feine Art" ist also, den Brenner frei zu führen. Klarer Vorteil beim "schleifen lassen" ist, dass Du eine "nicht verwackelte" Naht hast, evtl. mit kleinen Nachteilen beim Einbrand.

Kleiner Trick gegen wackelige Brennerführung: Du klemmst den Schlauch zwischen Oberarm und Brust (nimmst ihn also "unter die Achsel" - naja nicht ganz so hoch). So musst Du mit der Hand nicht das Moment des nach unten ziehenden Schlauches aufnehmen. Manche schweißen auch beidhändig um den Brenner ruhiger zu halten und besser führen zu können.

Hoffe, das hilft Dir etwas weiter.

Gruß

Reiner
 
F

frg49

Registriert
05.03.2006
Beiträge
490
Ort
Freiburg/Breisgau
hi,

also unter die achsel klemmen wir höchstens eine deo...:) das geht schon gar nicht weil du da nur in der bewegung behindert bist.

nein spaas beiseite, wenn dann kannst du den brennerschlauch ÜBER die schulter legen, was jedoch in den meisten fällen eher hinderlich ist. versuch es so wie ich dir geschrieben hab in der ersten antwort.

weiterhin viell glück
 
R

Renntrecker

Registriert
17.04.2006
Beiträge
67
Ort
Bisingen
Wohnort/Region
Zollernalb
Als Anfänger, der ich nun mal bin kann ich folgendes sagen:

Es ist gut, wenn es dir beim ersten Mal jemand zeigen kann.
Danach hilft nur üben.

Guck mal in ein Buch, wie man den Brenner theoretisch halten sollte. Dann geh ans Gerät, einschalten, Brenner nehmen, und einfach gerade Auftragsnähte üben.
Wenn das klappt und Du ein wenig gefühl hast, versuche Stumpfnähte, und so weiter.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man irgendwann irgendwie das Gefühl hat, "jetzt ist es richtig". Und versuche, genau zu erkennen, WO der Lichtbogenam Werkstück endet, weil du diesen Punkt steuern mußt...
Ein Helm / Kopfschild ist hilfreicher als ein Handschild, weil man mit beiden Händen zusammen den Brenner ruhiger führen kann.

Wenn Du ne Kehlnaht macht, kann es schon sein, abhängig von Material und Draht, dass Du ein wenig pendeln mußt. Ich war am Anfang immer zu schnell und zu zappelig.

Viel Süaß beim Braten!

Holger
 
J

Janik

Moderator
Threadstarter
Registriert
02.01.2006
Beiträge
3.903
Ort
Mittelhessen
Wohnort/Region
Mittelhessen
Habe Vorgestern Schutzgas geschweißt und ich muß sagen, es hat super geklappt.
Ich habe mir einfach zwei Flacheisen genommen und mal probiert.
Ich habe eine Naht gezogen und die andere Naht geschoben und die geschobene Naht ist besser geworden.
Also ich weiß jetzt wie ich den Brenner führen muss. :D

Gruß Janik :D :D
 
Thema: Wie muss ich den Brenner führen beim Schweißen?

Ähnliche Themen

Plasmaschneider CUT50/ Brenner P31 sehr hoher Verschleiß

Dünnwandige Kupferrohre Schweissen EIG oder Autogen ?

Bosch Bohr- und Meißelhammer GBH 2-28 DV (0 611 267 101)

Oben