Werkzeugsuche

Diskutiere Werkzeugsuche im Forum Werkzeug-Allerlei im Bereich Sonstige Foren - Hallo, bin neu hier und ich suche für meinen Betrieb einen Steinbohrer 16mm Durchmesser, entweder 2300mm lang oder verlängerbar. Vielleicht kann...
W

Werner Meyndt

Registriert
28.11.2005
Beiträge
1
Hallo, bin neu hier und ich suche für meinen Betrieb einen Steinbohrer 16mm Durchmesser, entweder 2300mm lang oder verlängerbar. Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben wo ich sowas finde


Gruß Werner
 
T

theo6

Registriert
07.03.2005
Beiträge
24
Hallo Werner,
das ist wirklich durchaus schwierig. Hawera baut 16er Bohrer bis 1000mm Gesamtlänge, Heller bis 1400mm. Von etwas längerem (am Stück) habe ich noch nie gehört.
Ich denke, dass es auch im Blick auf Verlängerungen sehr schlecht aussieht, da diese meines Wissens nur für größere Durchmesser hergestellt werden.

Gruß,

Theo
 
R

Rainer4x4

Registriert
27.01.2004
Beiträge
621
2,30m, das ist schon recht lang. Da wird wohl an der Spitze kaum noch Schlagenergie ankommen.
Den kannst Du höchstens selber machen/anfertigen lassen. 1000mm langen Bohrer kaufen, Schaft abdrehen und eine Stange hart einlöten. Wenn die Aufnahme SDS-Plus oder SDS-Max war, dann den Schaft ans Ende der Stange wieder anlöten. Aber ob das Bohrmehl gefördert wird?
Und bohr mit einem anderen Bohrer erstmal recht tief vor, sonst geht Dir das Ding wild um die Ohren!
 
R

RoterBaron

Registriert
27.12.2005
Beiträge
6
Werner Meyndt schrieb:
Hallo, bin neu hier und ich suche für meinen Betrieb einen Steinbohrer 16mm Durchmesser, entweder 2300mm lang oder verlängerbar. Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben wo ich sowas finde

Ich habe keine Ahnung, wer sowas herstellt, aber gefühlsmäßig würde ich mal sagen, versuche so ein Ding über Betriebe zu finden, die für den Bergbau oder Tunnelbau arbeiten bzw. dafür produzieren.
 
M

MarkusS

Registriert
17.02.2004
Beiträge
787
Ort
Südbaden
Im Berg- oder Tunnelbau wird aber normalerweise kein gewendelter Bohrer verwendet sondern ein Gestänge mit HM- oder diamantbestücktem Kopf - angetrieben durch einen recht soliden Pressluftbohrhammer.

Hilti fertigt SDSmax und SDSplus 16 mm standardmässig bis 130 cm Länge. Mit einem 100 cm. langen SDSmax 20 mm bohrt man schon sehr gemächlich, der 130 cm lange wird noch mehr Verluste haben, was aber bei 230 cm effektiv noch an Leistung an der Bohrerspitze ankommt?

Gruss
Markus
 
R

RoterBaron

Registriert
27.12.2005
Beiträge
6
MarkusS schrieb:
was aber bei 230 cm effektiv noch an Leistung an der Bohrerspitze ankommt?

Tja, das ist wirklich eine gute Frage. Aber Werner wird sicher auch gute Gründe haben, warum er so ein langes Ding braucht.

Man könnte auch mal einen Installateur fragen, ob er eine Bezugsquelle kennt. Mir fällt noch ein, daß der Installateur, als bei uns die Heizungen auf Erdgas umgestellt und alle Rohre neue verlegt wurden, ellenlange Bohrer hatte, um durch die tiefergelegten Decken zu kommen. Ich schätze, er hatte auch einen von ca. 1,5 Meter (hier gab es früher 4 Meter hohe Decken!).

Gruß, Karl
 
Thema: Werkzeugsuche

Ähnliche Themen

Suche Bedienungsanleitung für Gutbrod Sprint 1700

Laufrad einspeichen von altem Anhänger

Scheppach hC 53 DC

Suche Tisch-Bohr/Fräsmaschine

Stahlkabel verbinden

Oben