mauerrisse

Diskutiere mauerrisse im Forum Reparaturen rund ums Haus im Bereich Anwendungsforen - hallo, wir haben eine gärtnerei die es schon seit 4 generationen gibt. um Kosten zu sparen reparieren wir alles selbst. die gewächshäuser sind...
B

bio1977

Registriert
09.06.2005
Beiträge
34
Ort
Weida
hallo,

wir haben eine gärtnerei die es schon seit 4 generationen gibt. um Kosten zu sparen reparieren wir alles selbst. die gewächshäuser sind auf mauern aufgebaut und durch die feuchtigkeit enstehen risse im mauerwerk. kann man da mit gewebe was machen oder was brauch ich da für einen speziellen putz?.

gruss

michael
 
hi,

gewächshäuser sind ziemlich lang - da können schon grössere unterschiedliche untergrundbewegungen auftreten, die zu rissen in den fundamenten führen.
solange das keine statisch bedenklichen risse sind, sollte es reichen, die risse zu verbreitern und mit zementmörtel zu schliessen. als putz wäre ein faserleichtputz was ganz tolles :wink: .. mir würde vermutlich ein einfacher kz40 (http://www.quarzolith.at/Einzelprospekte/KZ40.pdf) reichen.
sowas hat jeder putzhersteller im programm und der ist auch händisch gut verarbeitbar.

grüsse, markus
 
nach dem Entfernen des alten Putzes gehört über die gerissenen Stellen ein Glasfasergitter wie man es auch beim Wärmeschutz verwendet (Gittex z.B.). Ich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Es wird einfach mit eingeputzt.
 
Thema: mauerrisse

Ähnliche Themen

Zurück
Oben