Kleistermaschinen

Diskutiere Kleistermaschinen im Forum Reparaturen rund ums Haus im Bereich Anwendungsforen - Was ist eigentlich von den Kleistermaschinen, die es üblicherweise in den Baumarkten gibt, zu halten. Ich hatte mal leihweise einw Maschine vom...
N

NikNolte

Registriert
01.08.2006
Beiträge
11
Was ist eigentlich von den Kleistermaschinen, die es üblicherweise in den Baumarkten gibt, zu halten.
Ich hatte mal leihweise einw Maschine vom Maler im Betrieb, die natürlich ein Traum war..... :lol:

Was taugen dagen denn die Baumarkt-Teile ???? :roll: :roll:
 
H

haijo

Registriert
14.09.2006
Beiträge
2
Ort
Berlin
hallo NikNolte
Die Kleistermaschinen die man im Baumarkt kaufen kann, kann man in keinster weise mit einer Profi-Maschine vergleichen,da die Unterschiede riesen groß sind
Mfg. haijo
 
K

Koordinate

Registriert
01.10.2006
Beiträge
254
Hallo,

Für den privaten Gebrauch sind Kleistermaschinen aus dem Baumarkt ausreichend. Diese Maschinen sollen einem die Arbeit beim tapezieren erleichtern was ich bestätigen kann. Vor Jahren habe ich mir eine solche Maschine zugelegt und bin ihr wirklich zufrieden. Natürlich hat man im Baumarkt wieder die Qual der Wahl. Sie soll schon aus Edelstahl sein was seine Vorteile gegenüber dem Kunststoff hat. Es gibt heute Angebote von verschiedenen bekannten Herstellern die alle notwendigen Werkzeuge zum tapezieren beinhalten. Hier sind Tisch mit Kleistermaschine abgestimmt was wirklich praktisch ist. Ich könnte mir heute keine Tapezierarbeiten ohne Kleistermaschine vorstellen. Sauber, regelmäßig verteilter Kleister und Zeitsparend sowie schnelles säubern am Ende der Arbeit. Natürlich gibt es auch in diesem Bereich die Profi Maschinen. Das muss jeder selbst entscheiden.
Mfg. Koordinate.
 
Thema: Kleistermaschinen

Ähnliche Themen

Ich suche Besen

Schrank teilweise überlackieren

Güde Kompressor 400/50/10 verliert Luft am Zylinder

Welchen Elektro-Mäher kaufen?

Kleines Feinmechanikerset für unterwegs

Oben