Rasentraktorbrand

Diskutiere Rasentraktorbrand im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Mein Rasentraktor (Ohne Schneidwerk) wurde heute bei -10 Grad angelassen, startete gut, nach ca. 5 min warmlaufen wollte ich losfahren, Qualm und...
L

Lipdir

Registriert
22.01.2006
Beiträge
17
Ort
Eilenburg
Mein Rasentraktor (Ohne Schneidwerk) wurde heute bei -10 Grad angelassen, startete gut, nach ca. 5 min warmlaufen wollte ich losfahren, Qualm und kleine Flämmchen unterm Drittbrett. Der fette Kabelbaum ist einfach durchgebrannt, die Batterie konnte ich nicht schnell genug abklemmen. Motor natürlich aus, und nun? :cry: Dummerweise nutze ich das Teil um meine Pferde mit Wasser und Futter zu versorgen, 12 Jahre ohne Probleme, seit 4 Jahren ohne Scheidwerk als Zugmaschinchen (mit Schneeketten). SARP STA 125 ist sein Name (American Yard Products Inc.), Motor B&S 12,5 HP. Wer Kann helfen! Suche Stromlaufplan (Überall Schutzschalter) Tips oder brauchbaren Kabelbaum (Anlasser und Zündstrom müssen nur laufen naja Licht wäre auch schön. Bei dem Alter will ich nicht noch Unsummen invertieren, bis jetzt 1 Zündkerze, 2 Anlasserritzel, Luftfilter, Zündschloßm
 
M

Mac624

Registriert
24.05.2005
Beiträge
2.472
Probier es mal über Stihl/Viking. Die älteren Viking Tratoren waren von AYP.
 
R

rt-andreas

Registriert
18.09.2005
Beiträge
407
Ort
Raum KA
Hallo dumme Sache,

also ohne Unterlagen:
Erstmal Motor freilegen.
Dickes Kabel an Anlasser ist Plus, dünnes ist zum Schalter um das Anlasrelais zu bedinen. Also da einen Schalter drauf machen für anlassen aus am besten einen Taster "ein"
Von der Zündung muß irgendwo ein Kurzschlußkabel abgehen wenn das auf Masse gelegt wird gibts keinen Zündfunken mehr Also Killschalter da dran (Kippschalter) Dabei gehe ich mal bei dem Motorenalter von einem Magnetschwugradzündung aus, da ist das praktisch durchweg so.
Licht und Ladestrom fürn Akku, aus dem Motor sollte neben dem Zündkabel noch weitere Kabel rauskommen (1-2) und eines auf ne Diode gehen. Von dort aus zum Akku also das von der Diode. Das andere Kabel geht dann zur Beleuchtung. ist die Beleuchtung auch über Akku gibts meist nur ein Kabel.
kann man aber alles messen wenn der Motor mal läuft, daher zuerst Anlasserrelais bestromen, dann den Rest durchtesten.
Ne schöne Sicherung an den Kabeln von der Lima zum Akku nicht vergessen! (es könnte sonst nen Kabelbrand geben bei aufgescheuerter Isolierung :D )
Hoffe das hilft dir weiter
Andreas
 
Thema: Rasentraktorbrand
Oben