Zylinder und Kolben Stihl 026

Diskutiere Zylinder und Kolben Stihl 026 im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, hat jemand Erfahrungen mit Nachbau - Zylinderkit's? Der Originalzylinder sieht beschichtet aus, kann das sein? Leider bekomme ich aber...
M

manni750

Registriert
30.12.2004
Beiträge
24
Ort
Ansbach
Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit Nachbau - Zylinderkit's?
Der Originalzylinder sieht beschichtet aus, kann das sein?
Leider bekomme ich aber nicht in Erfahrung ob's bei den Nachbauten auch so ist.
Die Säge hat eine jährliche Beanspruchung von 20-30 Stunden.
Nun bin ich da etwas am grübeln, lieber die Hälfte ( ca.100.- Euro) für Nachbauten oder doch lieber das Original - Ersatzteil, (Preis?).
Desweiteren suche ich ein gebrauchtes Schwungrad für 026 (1121 400 1200 ), hat jemand so etwas für kleines Geld rumliegen?

Na bis denn,

Manni
 
H

hainbuche

Registriert
12.12.2004
Beiträge
1.139
Ort
Sauerland
hallo manni

die solo sägen gleicher klasse haben nikasilbeschichtete
zylinder.in anderen branchen (nicht motorenbau) kennt man
aber auch andere oberflächenvergütungen.
angeblich sollen 90% der kolben in europäischen motoren
aus einer schmide stammen; habs vergessen wars mahle
oder kolbenschmidt ? bei den zylindern scheint es anders
auszusehen.
jetzt ist hier die frage stammen die kolben aus den nachbausets
von diesem hersteller oder nicht ?

mfg hainbuche
 
M

manni750

Threadstarter
Registriert
30.12.2004
Beiträge
24
Ort
Ansbach
Ja das ist eine gute Frage, meines Wissens kommen alle Stihl Kolben u. Zylinder von Mahle. Die, ich nenne diese mal B......-Kit's, stehen im Ebay und werden wunderbar beschrieben. Nur ist ein Hunderter zum Probieren auch nicht gerade günstig. Leider kann man beschichtete Zylinder nicht nacharbeiten, sonst wäre es evtl. mit Übermaßkolben, denke ich, kein so großes Problem. Bei der 041 sollte dies funktionieren. Werd's mal versuchen, Übermaßkolben zu bekommen. Nur bei der 026 bin ich mir nicht sicher. Ich habe vor geraumer Zeit ein Sammelsurium an Stihl Kettensägen ergattert und nun eine Liebe für diese Geräte entwickelt. Die Instandsetzung erweist sich jedoch etwas schwierig, da die Sägen sich vom Baujahr her schon stark in der Technik unterscheiden.
Eine 041 sollte, nachdem ich sie gereinigt, Vergaser geprüft, mit neuer Zündleitung, Stecker und Kerze versehen habe, zum Laufen bewegt werden. Motor hat trotz leichter Laufriefen noch ordentlich Kompression. ( Zündleitung bestellt aber bei Stihl sind momentan Ferien). :cry:

Die 026 ist noch recht ordentlich, jedoch kippt der Kolben schon im Zylinder, die Lauffläche naja, denke ein neuer Kit würde bei dieser guten Säge nicht schaden. Nur welcher wäre aus Kostengründen günstiger?

So, na denn,


Manni
 
H

hainbuche

Registriert
12.12.2004
Beiträge
1.139
Ort
Sauerland
hallo manni

und alle oldifans vielleicht solltet ihr statt beim "freundlichen"
nebenan auch mal eine kompetentete motorintstandsetzung
kontaktieren, die haben meist den besseren überblick was
kolben und zylinder betrifft !

beispiel : pleul an 1-zylinder kohler zerbröselt.
kv bobcat : 6000,-dm
kv eteile kohler 5000,-dm ,lieferzeit : 6mon !!
kv shortblock 5500,-dm ,lieferzeit : 2mon
kv motorintstandsetzung 1500,-dm : lieferzeit 3w

der motor läuft schon mehrere jahre mit der preiswertesten
lösung.javascript:emoticon(':wink:')

mfg hainbuche

guten rutsch und ein gutes neues jahr
 
M

motorgeraete-online.de

Registriert
04.02.2004
Beiträge
575
Nach meiner Erfahrung kann man Nachbaukits für Kolben und Zylinder uneingeschränkt (zumindest für die 026) empfehlen. Wir haben auch schon welche verkauft und bisher keine nachteiligen Erfahrungen gemacht.
 
V

veuerfogel

Registriert
11.01.2005
Beiträge
4
Also ich hab bei Ebay für rund 90 Euro einen 1:1 Nachbausatz für eine Stihl 026 ersteigert, und in meine 024 AV eingebaut. Ich bin sehr zufrieden damit, die Teile sind ordentlich und passgenau. Laut der Verpackung scheint der Hersteller aus Italien zu kommen (zumindest in meinem Fall).
Worauf Du aber achten solltest ist folgendes: Für die Stihlsägen gibt es verschiedene Kolben/Zylindersätze. Wenn Du den falschen kaufst, läßt sich die Sägen nicht mehr starten, weil das Pleul zu lang ist und der Kolben oben am Zylinder anstößt !! Es gibt auch zwei verschiedene Zylinderdichtungen, eine mit 0,5mm und eine mit 1mm Stärke.
Die Stihl Nr. für den 026er Kolben - und Zylindersatz Druchmesser 44mm lautet: 1121 020 1209.

Viel Erfolg !![/b]
 
M

manni750

Threadstarter
Registriert
30.12.2004
Beiträge
24
Ort
Ansbach
Hallo alle zusammen,

also vorab erst mal Danke für die Antworten.
Hab bei einem freundlichen Mitglied dieses Forum's einen original Kolben und Zylinder ergattern können. Nochmals Danke!
Im Zuge der Instandsetzung dachte ich mir wenn zerlegen warum nicht gleich ganz und alle ( fast ausser Kurbelwelle, obwohl auch dies möglich wäre da gepresst) Lager und Simmerringe tauschen. Gehäuse strahlen und neu lackieren, da sich die Farbe im Kurbelgehäuse und Oiltank schon ablöst und die 026 ist so eine kompakte Säge, da lohnt sich der Aufwand.
Nunja die Farbe vom Kurbelgehäuse wird sicherlich nicht Original da der Farbton nicht bekannt ist.
Auch ist die Griffschale defekt, kostet aber nur ein paar Euro Original.
Es dauert halt etwas, bis alle Teile zusammen sind.

Na dann, nochmals Danke und bis die 026 läuft,

Manni
 
D

dolmar-sammler

Moderator
Registriert
27.02.2004
Beiträge
1.334
Ort
Ostwestfalen
Wohnort/Region
PB
die in großen Mengen im Umlauf befindlichen Zylinder und Kolben sollen von Mahle stammen, verkauft über Mitarbeiter oder sie sind dort vom LKW gefallen. jedenfalls sind es Originalteile mit Einprägung. Der Kolbenbolzen fehlt nur komischerweise immer.
Es scheint ebay "Händler" zu geben, die die Schubladen davon voll haben.
 
M

manni750

Threadstarter
Registriert
30.12.2004
Beiträge
24
Ort
Ansbach
Ah ha, stimmt :shock: .
Bolzen und Ringe nicht verfügbar. :shock:
Das war aber hier und nicht bei Ebay :o .
Aber egal, Bolzen und Ringe sowie Lager bestellt.

Hoffe es ist nicht 2. Wahl bzw. B-Serie. :twisted:
Da könnte ich bei der noch so geringen Summe ziemlich sauer :twisted: :twisted: werden.

Danke für den Hinweis.

Bis denn

immerandasguteglaubender

Manni
 
D

dolmar-sammler

Moderator
Registriert
27.02.2004
Beiträge
1.334
Ort
Ostwestfalen
Wohnort/Region
PB
Es gibt wirlich auch Nachbauten aus Italien, glaube Tecomac nennt sich der Hersteller. Solch einen hatte ich auch mal, der passte dann beim Einbau nicht so recht und Material musste weggeschliffen werden. Also kein LKWrunterfall :)
 
M

motorgeraete-online.de

Registriert
04.02.2004
Beiträge
575
Dann fühle ich mich beauftragt, mein Posting zu korrigieren:

Die von mir vertriebenen Kolben- und Zylindernachbauten paßten bisher uneingeschränkt. Zumindest sind mir keine negativen Kritiken oder Reklamationen bekannt geworden. Allerdings wurden die Nachbauteile nicht bei eBay erworben und sind auch nicht von Mahle. Der Kolbenbolzen war bisher auch überall dabei.
 
M

manni750

Threadstarter
Registriert
30.12.2004
Beiträge
24
Ort
Ansbach
motorgeraete-online.de schrieb:
Dann fühle ich mich beauftragt, mein Posting zu korrigieren:

Die von mir vertriebenen Kolben- und Zylindernachbauten paßten bisher uneingeschränkt. Zumindest sind mir keine negativen Kritiken oder Reklamationen bekannt geworden. Allerdings wurden die Nachbauteile nicht bei eBay erworben und sind auch nicht von Mahle. Der Kolbenbolzen war bisher auch überall dabei.

Ich wollte hier niemanden zu nahe treten.
Ich stelle auch hiermit klar, dass der Kit nicht von Euch ist! Nun auch egal, fehlende Teile sind bestellt und kosten auch nicht so viel.
Mich hat es schon ein wenig gewundert das bei einem Satz kein K-Bolzen, Clips und Lager dabei sind.

Ich habe mich evtl. falsch ausgedrückt. Sorry am alle die sich betroffen fühlen.
Es ist mir auch egal wo die Teile runterfallen oder rauf oder wie auch immer, wenn die Qualität passt und das tut sie.

Also bis denn,

entschuldigenderweise

Manni
 
M

motorgeraete-online.de

Registriert
04.02.2004
Beiträge
575
@manni

Ich hatte doch nur mein eigenes Eingangsposting gemeint. Allerdings sind meines Wissens die Lager bei keinem Kit dabei.
 
Thema: Zylinder und Kolben Stihl 026

Ähnliche Themen

Stihl 026 klappert

Stihl 025 Kolben und Zylinder auf 023?!

Stihl 032AV mit Kolbenfresser,andere Kolben und Zylinder ?

Biete diverse Zylinder und Kolben für Stihl

Stihl 024 Zylinder und Kolben

Oben