Zündspule für Flymo gesucht

Diskutiere Zündspule für Flymo gesucht im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, ich suche eine Zündspule für einen Flymo Rasenmäher Modell L400. Meine funkt leider nicht mehr. Ich würde evtl.auch einen ganzen Rasenmäher...
S

Schrotty

Guest
Hallo, ich suche eine Zündspule für einen Flymo Rasenmäher Modell L400.
Meine funkt leider nicht mehr.
Ich würde evtl.auch einen ganzen Rasenmäher nehmen, wenn die Zündspule auf meinen Motor passt oder der Motor auf den Unterbau.
Über Angebote würde ich mich sehr freuen. :D
 
Der L400 hat vermutlich den MV100 von Tecumseh, dann passt jede alte Zündspule von den alten LV-Motoren.
Ich denke aber mal, dass der Kontakt verbrannt ist.
 
Trabold schrieb:
Falsch
Motor TC 300
kein MV 100
Gruss aus Mannheim

Hab gerade nachgesehen und es ist der TC 300 Motor.
Braucht Sprit 1:25
Es steht genau auf dem Typenschild:
TC300 3156D (B) 6107G

Gruß
Schrotty
 
Hallo,
die Zündspule kostet 102,61 € zzgl. MwSt.!

...das ist gar nicht mal so Teuer, wenn man bedenkt was so ein Flugzeugträger kostet... :wink:

Sie könnte über uns bezogen werden.

MfG. A. Haverkamp
 
Tja, aber mit einem Flugzeugträger kann ich keine Rasen mähen und auf den bräuchte ich das teil auch nicht, weil Gras eben sehr schlecht auf Eisen wächst. :lol:

Ist schon Wahnsinn, was solch ein Teilchen kosten soll.

Für ein paar Märker mehr werden im Netz ja sogar Komplette Rasenmähermotoren angeboten, nur weiß ich leider nicht ob die auf meinen putten Hovercraft passen. :roll:

Ich hab noch einen Elektro- Flymo und werde den dann benützen, bis ich evtl eine gebrauchte Zündspule oder einen günstigen Motor bekomme.

Trotzdem Danke
 
Hallo,
der Flugzeugträger hält offensichtlich aber etwas länger......
Gruß
Alfred
 
Heihooo Heihoooo mein Flymo funkt wieder. :lol:

Ich hab mich an meine Sturm und Drangzeiten erinnert, wo ich mal meine Zündapp KS50 in den Bach gesetzt habe und dann auch nichts mehr gezündet hat.

Ich hab die Zündspule ausgebaut und 2 Tage auf einen Heizkörper gelegt.
Heut hab ich sie wieder eingebaut und mein Flymo hat sofort wieder gezündet.

War jetzt doch ne verdammt billige Reparatur, vor allem wenn ich daran denke, was allein die Fehlehrsuche bei so nem Atomgetriebenen Flugzeugträger kostet.

Gruß
Schrotty
:P
 
Thema: Zündspule für Flymo gesucht

Ähnliche Themen

Rasenmäher mit Honda GCV 160 Motor

Neuer Benzinrasenmäher gesucht

Akkuwerkzeuge Erstausrüstung - billige Makita, teure Ryobi oder günstige Einhell?

Reparaturanleitung / Wartungsanleitung für SABO SA0369X009489

Akku-Bohrhammer: Makita DHR171 vs. DHR202 vs. DHR241

Zurück
Oben