WIG Lichtbogen "knistert"

Diskutiere WIG Lichtbogen "knistert" im Forum Schweißtechnik im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo! Bislang war ich hier immer nur stiller Mitleser und konnte auch so alle meine Fragen beantworten, zu dem jetzigen Problem gibt es leider...
M

MaxiOlli

Registriert
02.07.2020
Beiträge
2
Wohnort/Region
Massing
Hallo!

Bislang war ich hier immer nur stiller Mitleser und konnte auch so alle meine Fragen beantworten, zu dem jetzigen Problem gibt es leider nichts im Netz... Ist mein erster Beitrag hier :)

Also: Ich habe mir vor zwei Wochen einen neuen WIG Apparillo zugelegt, um genau zu sein ein Schweißkraft Easy TIG 201 AC/DC Puls. Soll ein gutes Mittelklasse Modell sein mit viel Technik von Rehm.

Ich schweiße nur Dünnblech zwischen 0,5 und 2 mm viel mit 1er oder auch 1.6er Elektrode (immer goldene). Mit dem neuen Gerät habe ich das Problem, dass der Lichtbogen bei niedrigen Stromstärken unter immer knistert und etwas instabil und "ausgefranst" wirkt, so wie wenn Dreck im Schweißbad ist oder die Gasabdeckung nicht perfekt wäre. Dem ist aber nicht so... Ab 35 ist alles perfekt ruhig und stabil.

Habe jetzt schon einiges durchprobiert, ich dachte auch zuerst an die Gasabdeckung, aber auch mit kleinen Düsen und extrem viel Gas knistert der Lichtbogen. Was etwas Abhilfe geschaffen hat war das Schlauchpaket komplett gerade auszulegen, das hatte ich sonst immer eingerollt am Tisch liegen wenn ich nicht die ganzen 4 m benötigt habe.

Kennt jemand dieses Problem? Und weiß eventuell Abhilfe?

Ich sage schonmal vielen Dank für die Antworten!

Maxi
 
F

frg49

Registriert
05.03.2006
Beiträge
490
Ort
Freiburg/Breisgau
dein Schweißgerät kenne ich zwar nicht, hast Du die Elektrode auch längs angeschliffen ? wenn nicht ergibt sich beim zünden, wie auch beim Lichtbogen unter Umständen ein Drall und ein stabiler Lichtbogen ist nicht mehr gegeben ( voraus gesetzt Du schweißt Stahl ). Ansonsten bei Alu würde ich die grünen verwenden.

Gruß
Reinhard
 
M

MaxiOlli

Threadstarter
Registriert
02.07.2020
Beiträge
2
Wohnort/Region
Massing
Ja die Elektrode ist längs angeschliffen, ich könnte Mal eine andere, eventuell feinere Schleifscheibe probieren.
 
A

a_l_u_m

Registriert
19.07.2020
Beiträge
2
Wohnort/Region
Ostwestfalen
Falls das Problem, noch nicht behoben ist. Solltest du die Verbindungen von Schlauchpaket und der Masseleitung auf Festen Sitz und Etwaige Schadstellen überprüfen. Dazu Gehört auch der Taster am Schlauchpaket und die Kabelverbindung an der Masseklemme. Eventuell schaust du den Verbindungsstecker vom Taster Nach ob sich Schleifstaub Darin Befindet. Das Gerät Selbst, sollte auch vom
Schleifstaub Befreit sein. Mit Staubsauger, nach Möglichkeit, Nicht Druckluft. Da könnte Mann den Staub ungewollt in die Potis drücken. Viel Erfolg.
 
Thema: WIG Lichtbogen "knistert"

Ähnliche Themen

Wig Schweißgerät die xte (Telwin, ISkra, Schweißkraft)

Erfahrungsbericht - Günstiger ebay WIG Inverter 200Amp AC/DC

Oben