Werkzeuge von KWB. Billigwerkzeuge oder nicht?

Diskutiere Werkzeuge von KWB. Billigwerkzeuge oder nicht? im Forum Billigwerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, bei einem Großhändler hier bei uns, der hauptsächlich Markenware an Elektrowerkzeugen führt (Metabo, Elektra Beckum, Makita, AEG etc.)...
C

corwin

Registriert
07.11.2005
Beiträge
14
Hallo,

bei einem Großhändler hier bei uns, der hauptsächlich Markenware an Elektrowerkzeugen führt (Metabo, Elektra Beckum, Makita, AEG etc.) gibt es sehr viel "Zubehör" (z.B. Fräser, Bohrer, Schleifmittel und auch sonstiges Zubehör) von der Firma KWB.

Ist das eher in die Kategorie Billigwerkzeug zu stecken oder ist das schon etwas höhere Qualität? Die meisten Sachen machen jedenfalls einen ganz guten Eindruck. Allerdings habe ich mal einen Gewindeschneidsatz von der Firma gekauft, den ich sofort wieder zurückgebracht habe, weil zwei Schneideisen dermassen schlecht waren, dass man damit gar kein brauchbares Gewinde schneiden konnte.

Hat jemand schon mehr Erfahrungen mit den Produkten der Firma gesammelt?
 
Hallo Corwin,

ich habe diverse Sachen von denen, alle meine Bitsätze, Bohrer und Fräser sowie meine Lochsäge und deren Einsätze ( Holz und Stein ) sind von KWB.

Probleme bisher keine, durchaus vernünftig verarbeitet.
Ich vermute mal für den gelegentlichen Einsatz vollkommen ausreichend.

Gruss
Daniel
 
Habe eine Dübelhilfe von kwb gekauft und ich sage nur soviel, wer billig kauft, kauft zweimal. Die Führung lässt sich nicht richtig arretieren, daß die Löcher nicht genau in einer Linie laufen und für die Gegenlöcher jedesmal frisch eingestellt werden muss. Plastik halt!
 
Du bekommst die goldenen Grabschaufel für den Uraltthread! 19J, Respekt!
 
Thema: Werkzeuge von KWB. Billigwerkzeuge oder nicht?

Ähnliche Themen

T
Antworten
4
Aufrufe
771
Teuchtmann
T
H
Antworten
66
Aufrufe
5.566
powersupply
powersupply
E
Antworten
44
Aufrufe
2.536
Mr.Ditschy
Mr.Ditschy
B
Antworten
4
Aufrufe
1.624
batho66
B
M
Antworten
11
Aufrufe
1.496
kleinermuk
K
Zurück
Oben