welches WIG-Schweißgerät?!

Diskutiere welches WIG-Schweißgerät?! im Forum Schweißtechnik im Bereich Werkzeuge & Maschinen - hallo zusammen! ich möchte mir demnächst ein schweißgerät zulegen und hätte dazu mal ein paar fragen... da ich relativ konkrete pläne habe was...
D

DeppJones

Registriert
11.07.2009
Beiträge
48
hallo zusammen!

ich möchte mir demnächst ein schweißgerät zulegen und hätte dazu mal ein paar fragen...
da ich relativ konkrete pläne habe was ich einmal schweißen können möchte (nämlich u.a. auch titan), bin ich zu dem schluß gekommen das es ein wig-gerät sein soll. ich kenne mich allerdings auf dem gebiet noch nicht wirklich aus und würde deshalb gerne wissen welche hersteller ihr empfehlen könnt, bzw. von welchen ihr abratet. außerdem wäre es interessant zu wissen, was so ein gerät kostet. ich habe mal grob zwei bis zweieinhalb eingeplant, oder liege ich damit komplett daneben?
achja...ich möchte nach besuch von schweißkursen mit dem gerät rahmen aus titanrohr schweißen...für ein paar tips/empfehlungen wäre ich euch sehr dankbar!

grüße
achim
 
B

bashy

Registriert
04.10.2008
Beiträge
901
Hallo

Kenne Dein Budjet nicht, war mal ein paar Jahre Mounteur im Anlagenbau (WIG Anlagenpass), und hatte für die Montage ein Wig Gerät der Marke Esab (nannte sich Caddy).

Inzwischen auch hier und da mit anderen Geräten gearbeitet, das Esab bleibt für mich das non + ultra :))

Wie auch immer,eine andere Marke tut es sicher auch, achte drauf das es HF Zündung hat, diese Streichzündung bei der Preiswerten, ist wirklich arg gewöhnungs bedürftig.

Achso es sollte natürlich ein E-Ventil für das Gas haben, manche haben ein Drehventiel auf dem Brenner, das kann man niemanden anbieten.

Stromabsenkung sollte es auch haben, sonnt hat man beim absetzten meist Löcher.

MFG Ronny
 
M

moto4631

Registriert
07.07.2006
Beiträge
12.019
Wohnort/Region
UpperAustria -WL-
DeppJones schrieb:
ich habe mal grob zwei bis zweieinhalb eingeplant,
grüße
achim

Ich denke mal daß das sein Budget ist, also 2.000,- bis 2.500,- Euro
Damit läßt sich durchaus schon was vernünftiges auf die Beine stellen!
 
B

bashy

Registriert
04.10.2008
Beiträge
901
Villeicht tut es ja auch ein gebrauchtes, letztens war ein Vetretter hier, hatte ein 160A WIG Gerät angeboten, mit alle den Geschichten, welche ich oben aufgezählt hatte (glaube von 430€ war die Rede).

Er hatte eine Firma mit neuen Geräten ausgestattet, die alten nehmen Sie dann wohl zurück / abschreibung. (glaube neu kahmen die Geräte auch so in der Preisklasse, welche Dir vor schwebt).

Zu: Kenne Dein Budjet nicht...

Wer lesen kann ist klar im Vorteil :))

MFG Ronny
 
M

Marci

Registriert
21.02.2009
Beiträge
50
Hallo!
Du wirst für Rohre aus Titan bestimmt kein sehr großes Gerät brauchen. Ich würde dir EWM PICOTIG 180 TGD empfehlen. Das kostet 1550€
Wichtig für Titan Schweißen ist das du deine Gasnachstörmzeit einstellen kannst da Titan sehr lange nachgekühlt werden muß. Nen Schleppschuh für den brenner wirst du auch brauchen.
Da das Gerät: Hier
 
O

onetwo

Registriert
22.05.2009
Beiträge
49
:lol: ja Fronius - MAGIC WAVE :lol:
 
D

DeppJones

Threadstarter
Registriert
11.07.2009
Beiträge
48
vielen dank für die tips!
allerdings hat das vorgeschlagene gerät einen kleinen schönheitsfehler...es ist ein dc-gerät und ich bin auf der suche nach einem ac/dc schweißgerät.
...hätte ich ja auch mal sagen können...
hat jemand von euch zufällig erfahrung mit DIESER firma?
ich dachte an das 201, oder an ein gerät der firma WELLWELD.

grüße
achim
 
C

Celle

Registriert
14.09.2006
Beiträge
1.244
Ort
Cottbus
Hallo,
wie wärs mit dem? Liegt ganz in deiner Nähe laut google... Mahe Omega

MfG. Celle
 
F

Franke

Registriert
30.05.2009
Beiträge
56
Celle schrieb:
Hallo,
wie wärs mit dem? Liegt ganz in deiner Nähe laut google... Mahe Omega

MfG. Celle

Hallo ,

also die IMS kommen aus Frankreich ,ist das selbe wie GYS ,sind nicht schlecht .Wellwald sind Chinakracher ,von denen ich nichts halte .Mahe soll gut sein ,bin auch am überlegen ob ich mir eins kaufe .Wenn dann würde ich aber einen kleinen Inverter nehmen .

Gruß
 
Thema: welches WIG-Schweißgerät?!

Ähnliche Themen

Kaufentscheidung kompaktes Schweißgerät für privaten Einsatz

230V am Masseklamme bei Merke ME280LK Schweißgerät? Hilfe.

Autogenschweißgerät - Semiprofessionelles Komplettangebot oder individuelle Zusammenstellung

Wig Ac/Dc Gerät Empfehlung/Erfahrung

Kaufberatung WIG

Oben