Welches Werkzeug habt ihr euch gerade zugelegt?

Diskutiere Welches Werkzeug habt ihr euch gerade zugelegt? im Forum Werkzeug-Allerlei im Bereich Sonstige Foren - Hallo, könnte ein durchaus interessanter Thread werden was so übers Jahr gekauft wird. Ich fange gleichmal an: Werkstückanschlag für das...
Fein Multimaster MM700 Solo mit echtem Kabel dran ohne diesen neuen Plastekoffer. Mal schauen ob ich dafür noch einen originalen Fein Koffer finde.
 
Mehr Schleiftechnik ...

IMG_3894.jpg

IMG_3897.jpg

IMG_3899.jpg

Und mein erster Systainer/Macpac. Da war der Bandschleifer drin. Das Tiefziehteil ist Schund und der Schleifer kommt sowieso in den Schrank. Ich werde versuchen, eine HKS drin unterzubringen.

IMG_3898.jpg
 
Kam gestern:
IMG_6951.JPGIMG_6953.JPG

Was mir misfiel war die Verpackung von voelkner. Einwegkartonverpackung, die nach dem Öffnen nur noch entsorgt werden kann.

Die Beleuchtung ist im Fuß des Schraubers integriert und leuchtet schräg nach oben. Das blendet etwas. Ansonsten hat er ordentlich Wumms. Gekauft habe ich ihn wegen dem exzentrischen Vorsatz um endlich besser in die Ecken zu kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gekauft habe ich ihn wegen dem exzentrischen Vorsatz um endlich besser in die Ecken zu kommen.
Hast Du noch mehr von Bosch Grün? Ansonsten hätte ich den nicht gekauft. Exzenter-Vorsatz gibt es bei Milwaukee und Metabo und natürlich Bosch Blau mittlerweile auch.
Oder war der so billig, dass das schon unverschämt billig war?
 
Der grüne Bosch hat sogar statt dem abgebildeten Kunststoff-Bohrfutter eins mit Metallhülse. Der wird auch nicht schlechter als ein gleichteurer von den anderen Herstellern. Das einzige, was mir an ihm nicht so zusagt, ist der dicke Bauch am Gehäuse.
 
Hast Du noch mehr von Bosch Grün? Ansonsten hätte ich den nicht gekauft. Exzenter-Vorsatz gibt es bei Milwaukee und Metabo und natürlich Bosch Blau mittlerweile auch.
Oder war der so billig, dass das schon unverschämt billig war?

Wie so oft, fängt es ganz harmlos an, bzw. verläuft eher im ZickZack:

Meine Schrauber sind von 1998 und ich schiele schon länger nach was neuem. Da ich aber die Auswahl einfach bescheuert unübersichtlich groß empfinde, habe ich die ganze Zeit nichts gekauft. Dann kam dieses Angebot hier vorbei:

Fein Akku Bohrschrauber ABSU12/N00 12V Akku 3,0Ah Schnellladegerät 71132065000 | Kirchner24

und ich hatte den schon im Bestellkorb. Dann fiel mir ein, dass ich das mit dem Exzenter kürzlich gesehen hatte und wirklich geil fand. Also fing ich an nach Akku-Schraubern mit so einem Vorsatz zu suchen. Den grünen Bosch fand ich als erstes und von der Konkurrenz eher nichts. Also habe ich den bestellt, damit das Drama endlich ein Ende hat.

Gekostet hat er €209.
 
Tja, wie immer liegt aber der Fehler wenn an einem selbst - zumindest Infos-Threads, dass man ein Akkusystem nicht nur über ein Schnäppchen oder Akkuschrauber auswählen sollte/kann, gibt es hier im Forum zu genüge … daher bitte wieder zum Topic.
 
Zufallsfund für einen echt guten Preis. Hatte ich schon lange ein Auge drauf geworfen und der 6-Kilo-Brummer kann woanders trennen oder was auch immer ...

IMG_3917.jpg
 
Festool Neuzugänge :mrgreen:
TS60 mit zusätzlichem Pantherblatt für Längsschnitte und den CXS18
 

Anhänge

  • 20240115_140720.jpg
    20240115_140720.jpg
    381,3 KB · Aufrufe: 57
  • 20240115_141647.jpg
    20240115_141647.jpg
    375,4 KB · Aufrufe: 56
  • 20240115_140931.jpg
    20240115_140931.jpg
    584,5 KB · Aufrufe: 58
Was so'n bischen ärgerlich ist, das alte HL 1910 E mit kaum Betriebsstunden fällt beim Farbentfernen vom Tisch und schon ist das Heizelement inne Dutten. Der neue "Einstieg in die Profiline" bei Steinel ruft aber auch keine Begeisterungsstürme hervor. Für mich soll's erstmal reichen, macht Luft warm und Ochsenblut geschmeidig.

IMG_3957.jpg

IMG_3963.jpg
 
Sieht fast so aus, als wolltest du aktiv am Forenleben teilnehmen - aber auch nur "fast"...
 
Einen DEWALT Akku-Knickschrauber DCF680G2, allerdings ist er wohl erst morgen da :crazy:
 

Anhänge

  • dewalt.png
    dewalt.png
    367,8 KB · Aufrufe: 47
Zuletzt bearbeitet:
neuste Errungenschaft:
1707041254423.png

Metabo Sauger ASA 30 L PC

kam gestern auch schon direkt zum Einsatz. Das einzige, was mir bei der erst kurzen Benutzung negativ aufgefallen ist, die Befestigung für die Beutel ist sehr fummelig. Saugleistung und Geräuschpegel ist OK, wobei ich der Meinung bin, dass er einen stärkeren Volumenstrom hat, als mein WDP von Kärcher. Was mir sehr gut gefällt ist, dass er recht niedrig ist und somit unter meinen Tisch passt. Also bisher recht positiv
 
Eine Makita DSP600 und die 1. Führungsschine ist auch schon da, ca 20m Betoplanplatten zugesägt und absolut zufrieden. Säge zieht super durch, sehr genaue Schnitte so das selbst ein Laie wie ich gute Ergebnisse erzielt
 

Anhänge

  • 20240217_140233.jpg
    20240217_140233.jpg
    704,6 KB · Aufrufe: 103
Kleiner 10,8V Milwaukee Schlagschrauber mit 1/2" Aufnahme. Ist schon kompakt :respekt:Und eine Bahco 3/8" die mir deutlich besser gefällt als die Wera Zyklop Speed. Mal schauen wie sich das neue Werkzeug so schlägt.
 

Anhänge

  • 20240227_135032.jpg
    20240227_135032.jpg
    487,6 KB · Aufrufe: 61
  • 20240227_135003.jpg
    20240227_135003.jpg
    492,7 KB · Aufrufe: 60
Schöner Fresser am McCulloch Laubbläser. Um sich das anzuschauen brauchte ich zöllige Innensechskant. Und Torx.

IMG_4137.jpg

IMG_4172.jpg
 
Mutmaßlich ja. Ein Glück nicht meiner ...
 
Thema: Welches Werkzeug habt ihr euch gerade zugelegt?

Ähnliche Themen

H
Antworten
66
Aufrufe
5.541
powersupply
powersupply
E
Antworten
44
Aufrufe
2.510
Mr.Ditschy
Mr.Ditschy
B
Antworten
4
Aufrufe
1.620
batho66
B
Zurück
Oben