Welches ist die beste Stichsäge für einen Hobbybastler

Diskutiere Welches ist die beste Stichsäge für einen Hobbybastler im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, vorab sollte ich mal sagen, dass ich mich mit Sägen kein bisschen auskenne. Ich möchte mir eine Stichsäge kaufen um damit Holzformen und...
A

Alexandra80

Registriert
22.05.2004
Beiträge
3
Hallo,

vorab sollte ich mal sagen, dass ich mich mit Sägen kein bisschen auskenne. Ich möchte mir eine Stichsäge kaufen um damit Holzformen und -figuren zu sägen. Weiß jetzt aber überhaupt nicht, welche davon für mich in Frage kommen würde. Es gibt eine so große Auswahl. Auf was sollte ich denn achten?
Vielen Dank shcon im Voraus für die Unterstützung.

Gruß
Alex
 
D

Dirk

Moderator
Registriert
19.01.2004
Beiträge
14.964
Wohnort/Region
Muehlhausen
Hallo,

wie gross sollen denn die Holzformen und -figuren sein? Zu meiner Zeit hat man das mit einer Laubsaege mit Rundsaegeblatt gemacht...

Gruss

Dirk
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Alexandra,

seit etwa 13 Jahren baue ich Möbel, nur hobbymäßig, dennoch mit steigendem Schwierigkeitsgrad, hoffe ich wenigstens. Fast sämtliches Werkzeug sowie vor allem E-Werkzeuge meines Vaters habe ich durch brauchbarere Sachen ersetzt, bis auf eine Fein-Bohrmaschine aus den frühen 60igern und eine B&D Stichsäge aus de späten 70igern. Erstere nutze ich immer noch, weil die Maschine einfach Qualität pur ist, letztere nutze ich kaum, denn ich brauche einfach keine Stichsäge.
Die Bandsäge hingegen brauche ich laufend, deshalb rate ich Dir zu einer Bandsäge!
Für ganz feine Sachen ist eine Dekupiersäge auch eine bessere Wahl.

Gruß Dietrich
 
W

Werkzeug-Django

Registriert
19.01.2004
Beiträge
374
Ort
Lübeck
Moin, moin, Alexandra,

ich schließe mich meinem Vorredner an - eine Dekupiersäge scheint mir für Dich die richtige Maschine zu sein:
Guckst du hier: http://www.hegner-gmbh.com

Hegner ist natürlich der Mercedes unter den Dekupiersägen - aber der link soll Dir auch erst mal als Info dienen, was eine Dekupiersäge überhaupt ist. Es gibt natürlich auch viel preiswertere Dekupiersägen![/url]
 
A

Alexandra80

Threadstarter
Registriert
22.05.2004
Beiträge
3
Danke für die Antworten. Hat mir schon viel weitergeholfen.
Gibt es auch was preiswerteres als die von Hegner? Auf was muss ich denn beim Kauf achten? Ich möchte nämlich nicht irgendein Gerät kaufen das gar nichts taugt.
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Alexandra,

wenn Du Dich für die Dekupiersäge entscheidest, nimm auf jeden Fall die Hegner, in meiner Werkstatt befindet sich die Scheppach DS 401 meiner Frau, damit ist es sehr schwierig zu arbeiten, die würde nie mehr kaufen.
Vor 3 Wochen konnte ich in einem Modellbauladen eine Hegner testen, man hört sie kaum laufen schneidet wie der Teufel, Vibrationen nahe null.
Wenn ich noch mal eine kaufen sollte, wird es auf jeden Fall eine Hegner.

Wieder einmal mehr: wer billig kauft, kauft 2 mal, kauft teuer!!!

Gruß Dietrich
 
H

hs

Guest
Hi,

Dietrich schrieb:
eine B&D Stichsäge aus de späten 70igern. ... nutze ich kaum, denn ich brauche einfach keine Stichsäge.
Die Bandsäge hingegen brauche ich laufend, deshalb rate ich Dir zu einer Bandsäge!
Für ganz feine Sachen ist eine Dekupiersäge auch eine bessere Wahl.

kommt immer drauf an was man macht.
Bei vielen Arbeiten geht es einfach nicht ohne Stichsäge -
z.B. wenn die Bauteile einfach zu unhandlich (zu groß)
oder zu schwer sind - oder man nicht jedesmal beim Anpassen
in der Gegend herumlaufen möchte.
Für kleinere Holzausschnitte (also 'Scherenschnitt' - nur in Holz),
ist allerdings eine Dekupiersäge tatsächlich die wesentlich
bessere Lösung.

Gruß, hs
 
A

Alexandra80

Threadstarter
Registriert
22.05.2004
Beiträge
3
Danke für eure Hilfe, dann muss ich wohl mit dem Sparen anfangen. :lol: Bin ja bisher noch ein Student.
 
Thema: Welches ist die beste Stichsäge für einen Hobbybastler

Ähnliche Themen

Probleme mit Makita JV600 Stichsäge

Bitte um Hilfe bei der Wahl des richtigen Werkzeuges (Deckenschleifer, Gehrungssäge und eines Bohrschraubers)

Welche(s) Festool Werkzeuge ist (sind) nach Euren Erfahrungen passend?

ein paar Fragen zum Heizungspumpentausch

Kaufberatung Winkelschleifer - Fragen zu techn. Details

Oben